Windschott500

uwejelinek

Anfänger

  • »uwejelinek« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. Mai 2008, 17:58

JEDEN mp3-Player auch OHNE Blue&ME anschließen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute, ich habe eine Möglichkeit gefunden, jeden beliebigen Player auch in 500er OHNE Blue&ME anzuschließen.
Das Prinzip ist so:
Am Fiat 500 Autoradio sind hinten 2 Eingänge frei, "Aux" und "CD Changer"

Zum CD Changer-Eingang:
Er ist für einen CD-Wechsler oder für einen iPod gedacht, letzterer wird mit einen sog. "Fiat-Adapter-Kabel für Fahrzeuge ohne Blue&ME" mit dem Radio verbunden.
Der iPod läßt sich damit über die Autoradiotasten steuern und laden.
Voraussetzung ist, dass der iPod unter Windows XP geladen und konfiguriert wurde, und mindestens 10 Playlisten hat.
Die Playlisten werden im Radiodisplay als CD 1, CD 2, CD 3, etc. dargestellt.

Will man einen anderen iPod, oder irgendeinen x-beliebigen mp3-Player anschließen, so gibt es einen Zusatzadapter (z.Bsp. bei einem schwedischen Privat-Tüftler), der an den oben erwähnten Fiat-Adapter anstelle des iPods angestöpselt wird, und es ermöglicht, über den Kopfhörer-Ausgang des mp3-Players eine Verbindung zum Autoradio-CD-Changer Eingang herzustellen.
Der mp3-Player wird hier allerdings nicht per Autoradiotasten gesteuert (mit Ausnahme der Lautstärke), sondern muß mit seinen eigenen Tasten gesteuert werden, und er wird auch nicht mit Strom versorgt, dies aber könnte man dann per einem "Zigarettenanzünder-zu-USB" -Adapter machen.

Zum AUX-Eingang:
Eventuell kann man auch ohne dem speziellen "Fiat-Adapter-Kabel für Fahrzeuge ohne Blue&ME", sondern mit einem gewöhnlichen Verbindungskabel, das zu diesem Radio passt, eine Verbindung zum Kopfhörerausgang eines jedweden mp3-Players herstellen.
Dies habe ich aber noch nicht getestet, man müßte mal zB bei Blaupunkt nachfragen.
Auch hier wird es dann wohl so aussehen:
Der mp3-Player wird nicht per Autoradiotasten gesteuert (mit Ausnahme der Lautstärke), sondern muß mit seinen eigenen Tasten gesteuert werden, und er wird auch nicht mit Strom versorgt, dies aber könnte man dann per einem "Zigarettenanzünder-zu-USB" -Adapter machen.

Für weitere und genauere Infos bitte eine Mail an mich: jelinekuwe@gmx.de.
NEIN, ich verlange KEIN Geld dafür, und verdiene auch NIX daran, und sende KEINEN Virus , und bla bla bla.
Gruß, Uwe
Uwe Jelinek

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »uwejelinek« (7. Juli 2008, 18:23)


Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!