Italiatec

Blue&Me® Ipod

500er

Schüler

  • »500er« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 12. März 2008

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. März 2008, 21:56

Ipod

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe gestern mal meinen alten i.pod mini an geschlossen (über das usb kabel was beim kauf des ipods dabei ist) und musste leider feststellen das er diesen ipod nicht erkennt.... es kommt dann immer die meldung "kein mediaplayer gefunden" oder so ähnlich :-(
jett stelle ich mir die frage ob es vllt. sein kann das der ipod den ich habe einfach zu alt für das neue system ist...... oder das das blue&me kein acc format lesen kann..... ich habe leider beruflich sowie privat aber nur apple pcs und deswegen besitze ich nur musik im acc format :-?
habt ihr schon irgendwelche erfahrungen mit dem acc format gemacht?

Lg
Mick

soeren

Anfänger

  • »soeren« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 17. März 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. März 2008, 15:38

hallo,

vielleicht hilft das Ipod

Meli74

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. April 2008

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. April 2008, 09:42

So, nach monatelangem Stöbern in den verschiedensten Foren und leider OHNE Statement von Fiat bin ich zu folgende Erkenntnis gekommen: ACC-Format kann B&M mal gar nicht! Du hast aber in ITunes die Möglichkeit auf MP3 umzustellen. DIR bringt das leider nichts, weil Du (wie ich leider auch) Deinen IPod mit Mac konfiguriert hast. Würdest Du ITunes über einen PC (Windows) verwalten, könnte das alles klappen. Aber ich befürchte daß es mit Apple nicht funzt.
Ich habe jetzt überlegt mir mein ITunes bei irgendjemanden auf den PC zu transportieren, den IPod dort neu konfigurieren, aber dann kann ich an meinem Macbook KEINE Musik mehr verwalten, weil das den IPod direkt wieder umstellen würde.
Im B&M-Heft steht dazu: "Wurde die Konfigurierung auf PC Apple durchgeführt, muss trotzdem das Format Windows konfiguriert werden". Was soll das bedeuten??? Wie soll das denn gehen? Heißt doch eigentlich: Haste Apple kannste B&M nicht nutzen! Oder?
Würde mir wirklich sehr wünschen daß ich mich irre, da Fiat nicht reagiert bin ich für jede Info dankbar.

Meli74

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. April 2008

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. April 2008, 07:43

IPod

So Leute, ich habe gute Nachrichten.
Mit meiner Vermutung, daß B&M vor allem Probleme hat wenn IPod mit Mac konfiguriert wurde hat sich bestätigt.
Ein einfacher Anruf bei den großartigen Mitarbeitern vom Applestore in Krefeld (alle die in der Nähe wohnen: Kauft Euren Applestuff künftig da, tolles Team. Und immer Leckerchen mitnehmen) brachte die Erlösung. Bin mit meinem IPod hin und der superfreundliche Mitarbeiter hat alle Daten von meinem IPod gelöscht und ihn auf einem WindowsPC neu konfiguriert. Dann bin ich nach Hause, habe ITunes von meinem Macbook synchronisiert und alles funzt.
Muß künftig nur darauf achten daß ich keine Updates für den IPod runterlade, weil die alles wieder auf Mac umstellen würden.
Wahrscheinlich drücke ich mich komisch aus, hoffe Ihr wißt was ich sagen will. Fakt ist, wird der IPod (im Selbsttest 4. und 5. Generation) mit einem Windows-PC gefüttert, hat B&M KEINE Probleme. Wird er mit Mac gefüttert muß der IPod mit Windows konfiguriert sein. Apple hat damit KEIN Problem, erkennt den Pod genauso.
Ich bin ABSOLUT begeistert, hatte ja fast die Hoffnung aufgegeben daß es noch klappt. Das von Fiat angebotene IPod-Verbindungskabel ist tatsächlich ein ganz normales mit Aufrollfunktion. Die € 27 kann man sich also sparen und es irgendwo günstiger suchen.
So, ich muß weg, cruise noch `ne Runde...

500er

Schüler

  • »500er« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 12. März 2008

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. April 2008, 12:27

ja super...... ich habe das jetzt so verstanden das wenn ich nur apple pcs habe ich eh keine chance haben werde meinen ipod zu nutzen..... habe ich das richtig verstanden?
ich finde das irgendwie alles kacke.......es muss doch irgendwie eine möglichkeit geben das das blue&me aac lesen kann.
kann man vllt. die software von blue&me irgendwie aktualisieren?


LG

Mick

conce156

Anfänger

  • »conce156« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2007

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. April 2008, 12:50

Hallo 500er, keine Chance dem B&M auf AAC zu aktualisieren. Das System basiert auf Microsoft Windows und es erkennt nur mp3-und wma-Formate.

gruß

Meli74

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. April 2008

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. April 2008, 08:24

"ich habe das jetzt so verstanden das wenn ich nur apple pcs habe ich eh keine chance haben werde meinen ipod zu nutzen"

Jain, Du mußt nur den IPod einmalig auf einem Windows-PC konfigurieren, danach kannst Du mit Deinen Appels weiter verfahren wie bisher. Nur halt KEINE IPod-Updates runterladen!
Wichtiger ist aber bei Dir, daß Du IN ITUNES das Format umstellst (Einstellungen) auf Mp3. Das ist nur ein einziger Klick! Also überhaupt kein Problem.

Nicht aufgeben, Du bist nah dran. Und es lohnt sich, das ist sooo toll mit den Sprachanweisungen usw. Die Nervenstrapaze lohnt sich WIRKLICH!

sandeh

Anfänger

  • »sandeh« ist weiblich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 7. Mai 2008

Wohnort: österreich

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Mai 2008, 15:51

hallo, bin stolze besitzerin eines 500ers und schlage mich auch schon seit tagen mit diesem thema herum. eine erkenntnis habe ich bereits gewonnen - mit mp3 und auch wav gehts, aber lossless kann B&M offenbar nicht erkennen. mein problem ist - habe meine cds alle via lossless eingespielt, weil mp3s meines erachtens unhörbar sind. gibt es eine möglichkeit, lossless-formate nachträglich umzuformatieren? oder muss ich jetzt alles neu reinspielen (was dann für´s hören mit kopfhörern wieder ungünstig wäre, ganz abgesehn von der arbeit....)
wäre dankbar für erfahrungsberichte!

felice<3

Anfänger

  • »felice<3« ist weiblich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 2. Juni 2008

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. Juni 2008, 22:46

Hallo erst mal :)
also ich schlag mich damit auch schon ne Weile rum, hab das jetzt aber mit dem Windows usw nicht richtig verstanden. Ich muss meinen iPod also nur einmal an nen Windows anschließen und dann? Die leere Mediathek vom Windows auf den Pod spielen?! Und dann kann ich ihn problemlos wieder an meinen Mac hängen, Songs drauf und das Teil läuft im 500ter?!

Meli74

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. April 2008

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. Juni 2008, 12:27

felice<3, bevor Du IRGENDWAS machst muß sichergehen daß alles was Du auf dem iPod haben willst auch WIRKLICH in Deinem iTunes vorhanden ist.
Dann schließt Du den iPod an irgendeinen PC an, sprich einem Windows-Gerät. Dort kann die Mediathek ruhig leer sein.
iTunes wird Dich dann fragen ob der iPod mit DIESEM iTunes verbunden werden soll und Dich darauf hinweisen daß alle Daten verloren gehen. Mach das. Fragt iTunes Dich nicht klickst Du in der Übersicht auf "Wiederherstellen". Lade danach alle verfügbaren Updates, damit der Pod auf dem neusten Stand ist.
Danach gehst Du wieder zu Deinem Mac. DEIN iTunes wird Dich informieren daß der Pod mit einem anderen iTunes verbunden ist. Er soll schön Synchronisieren!
In der Überwicht müssen danach folgende Informationen stehen:

Softwareversion 1.1.2 PC
Art Windows
Und ein Haken muß bei "Verwendung als Volume" geklickt werden!

Wichtig ist jetzt nur noch daß Du KEINE Updates für den iPod mehr runterlädst. Diese machen die Umstellung auf PC (Windows) rückgängig. Das kommt allerdings nur ca. einmal im Jahr vor.

Ich hoffe das hilft Dir...


500er

Schüler

  • »500er« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 12. März 2008

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. Juni 2008, 18:24

und wie schaut das ganze mit dem iphone aus?
das selbe spiel?
gibts es nicht irgendeine lösung wie z.b. bloutouthe darüber verbinden?

Meli74

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. April 2008

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 17. Juni 2008, 08:13

iPhone kann B&M GAR nicht... iPod-Touch auch nicht... Das brauchst Du gar nicht erst versuchen.

500er

Schüler

  • »500er« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 12. März 2008

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 17. Juni 2008, 19:49

wie b&m erkennt das iphone nicht einmal??
sprich ich kann nicht die freisprecheinrichtung nutzen?

soeren

Anfänger

  • »soeren« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 17. März 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 26. Juni 2008, 22:55

hallo,

bei mir wird das iphone ohne probleme erkannt.
freisprechen funktioniert perfekt.

gruß sören

Meli74

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. April 2008

  • Nachricht senden

15

Montag, 30. Juni 2008, 09:58

Wie? Das "alte" iPhone (alt insofern, daß das neue ja erst im Juli 2008 erscheint) hat doch überhaupt kein Bluetooth. Wie kann da die Freisprecheinrichtung funktionieren???

500er

Schüler

  • »500er« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 12. März 2008

  • Nachricht senden

16

Montag, 30. Juni 2008, 19:24

hey,
das es kein Bluetooth hat kein ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.

soeren

Anfänger

  • »soeren« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 17. März 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 2. Juli 2008, 18:54

....sicher hat es bluetooth. wird ohne probleme erkannt. nur der sms- reader funktioniert nicht.
na ja, irgendwas ist ja immer :-D

mutzi

Anfänger

  • »mutzi« ist weiblich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 8. März 2010

  • Nachricht senden

18

Montag, 8. März 2010, 13:22

mein Ipod will irgendwie nicht im 500er

Hallo an alle!

Bin hier neu, habe meinen 500er erst seit Freitag.
Eigentlich alles total happy, nur leider will mein ipod nano (4G) irgendwie nicht spielen.
Ich habe schon alle bisher beschriebenen Aktivitäten durchgeführt, auf Windows (also Fat32) umformatiert, dann neu bespielt, aber aus irgendwelchen Gründen, wird das Ding trotzdem nicht erkannt.
Mit dem uralt Ipod von meinem Freund (wo wir schon alle Einstellungen verglichen haben) gehts komischerweise schon.

Kann mir irgendjemand einen Tipp geben, was ich noch versuchen könnte?
Das zerstört mir irgendwie total die Freude am neuen Auto (auch wenn er noch so cool ist! :lol:

LG

Meli74

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. April 2008

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 16. März 2010, 08:07

RE: mein Ipod will irgendwie nicht im 500er

Kann ich total verstehen. Immerhin macht die richtige Mucke das Fahrgefühl erst perfekt.

Ich habe, auch nach 2 Jahren, immer wieder Probleme mit dem IPod. War jetzt gerade in Inspektion, da wurde Blue&Me upgedated, schon hab ich wieder Streß, es werden nur 5 von 5000 Songs abgespielt usw.

Die KfZ-Werkstatt ist 20 km entfernt, das ist immer so eine blöde Fahrerei. Aber ich habe gelernt daß man einfach mal abwarten muß, manchmal kriegt sich B&M plötzlich wieder ein.

Ich fahre einen Diesel und habe festgestellt, daß B&M besonders DANN Probleme macht, wenn ich den Wagen nicht habe vorglühen lassen.
Könnte das bei Dir der Fall sein?

Erkennt B&M den Ipod denn? Wurde die Medienbibliothek überhaupt überspielt?

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!