Windschott500

Wadi

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 2. August 2013

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. August 2013, 18:45

Geräusche aus der Lüftung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich hätte da mal eine Frage an die Experten:
Seit kurzem ist beim 500er (1,2l; Bj 2008) meiner Tochter direkt nach dem Starten des Motors ein kurzes (ca 3s) "blubbern" in den mittleren Lüftungsschlitzen zu hören. Es ist schwer zu beschreiben, aber es hört sich an als würde Wasser blubbern. Im Motorraum ist nichts zu hören nur im Innenraum.

Hat jemand eine Idee?

Danke für die Hilfe

Walter

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. August 2013, 23:05

Luft im Heizungssystem ?

Wurde mal das Kühlwasser erneuert ? Ist genug Kühlflüssigkeit im Kreislauf ?


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Wadi

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 2. August 2013

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. August 2013, 16:32

Kühlflüssigkeit habe ich gepüft, ist ok.

Die Geräusche sind erst seit der letzten Inspektion. Kann es das Kondenswasser der Klimaanlage sein?

Walter

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. August 2013, 19:49

Hallo Walter , Wasser im Lüftungssystem ist es eher weniger . Ich tendiere zu Luft im Heizungssystem . Vergleichbar mit Luft in der Heizung zu Hause . Der Wärmetauscher ist der höchste Punkt und wenn sich etwas Luft im System befindet blubbert es . Mal das Kühlsystem entlüften könnte da Abhilfe schaffen .

Dazu gibt es Schrauben am Kühler selber und an dem Heizungsschlauch der durch die Spritzwand nach innen führt .

Vorgehensweise :

Kühlmittel auffüllen …
Schraube am Kühler öffnen bis Wasser austritt …
Kühlmittel ggfls. neu auffüllen …
Motor starten und kurz warm laufen lassen …
Heizungsregler im Auto auf Warm !!!
Schraube am Heizungsschlauch öffnen und ggfls. Luft entweichen lassen …
Schraube am Kühler öffnen und ggfls. Luft entweichen lassen …
Kühlmittel neu auffüllen …


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (06.08.2013)

Wadi

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 2. August 2013

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. August 2013, 20:14

Hi,
blöde Frage: die Entlüftungsventile haben schwarze Kappen und darunter kleine Stößel zum Entlüften? Von denen habe ich einige gefunden.

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. August 2013, 20:53

Eine Frage ist nie blöd ...

Sieht in etwa so aus ...


( Bereitgestellt durch Puntotreffen.de)


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

odie66

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. August 2013, 15:48

Hallo aus Wien ,



Ich bin zwar spät drann mit meiner Antwort , event. hat sich Euer Problem eh schon gelößt , ABER NICHT die beiden schw. Kappen runter drehen und event . was reinstecken oder so !! Das sind die beiden Anschlüsse für die Klimaanlage.

Grüße odie66

Wadi

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 2. August 2013

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. August 2013, 21:05

Mittlerweile war ich bei meinem freundlichen Italiener. Er meint auch, dass es Luft ist, soll sich angeblich von selbst "herausarbeiten".

Odie66: ich glaube die Entlüftungen, die ich gemeint habe waren tatsächlich die von der Klimaanlage.

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!