Augustin-Group

Hannes250

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 4. Juni 2013

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Juni 2013, 12:17

Fiat 500L 1.6 MultiJet II 105 Pop Star

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich besitze den 500L seit gestern und bin positiv überrascht:Mit 1666cm ist er einer der höchsten Van´s, Verbrauch zur Zeit ca 6,5l Diesel, wenig Fahrgeräusche ( auch bei 160kmh), ein zügiges ruhiges Autobahnfahrzeug.
Was mich stört: In der Bedinungsanleitung findest Du keinen 1,6 Diesel, finde keine Felgendaten, keine Höhenverstellung beim Fahrer-Gurt, keine serienmäßige Mittelarmlehne vorne, für meine Begriffe ist die 1. zu kurz übersetzt, und auf Grund des hohen Drehmomentesm 320Nm vermisse ich den Durchzug (mein Seat 1,6/105PS mit 290Nm ist spritziger). Beim Autoradio schlagen zeitweise andere Sender durch! Die Unsitte KEIN NOTRAD geht auch hier weiter, eines Nachbestellen ist sehr kompliziert-Händler weis nicht wie, wann, wo! (bei einem Reifenriss, Ventildefekt hilft das Angebotene nicht!!!) Notrad geht nur bei der Neubestellung (Lieferzeit 6-10Wochen) bei einem Lagerfahrzeug hast Pech gehabt.
Als Anregung: Da die Start/Stop Automatik nicht sofort aktiv ist, wäre eine Anzeige sinnvoll wenn sie aktiv ist (oder umgekehrt). Der Tempomat leuchtet auch hell an der Anzeige.
Die Nummerntafel hinten muß besser befestigt werden; schebbert beim Schließen des Kofferraumdeckel.
Das soll kein meckern sein, sonder nur MEIN subjektiver Eindruck vom neuen Auto.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hannes250« (4. Juni 2013, 12:23)


Turbi

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 18. Februar 2013

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Juni 2013, 14:59

Das mit dem nicht verstellbaren Gurt finde ich auch nicht so toll, nichtsdetotrotz sitzt der Gurt da, wo er hingehört und drückt weder an der Brust noch am Hals wie zuvor bei meinem Stilo mit Höhenverstellung.

Wir haben den Wagen mit Notrad bestellt, ich hätte noch mehr Kohle ausgegeben, wenn ich stattdessen ein vollwertiges Ersatzrad hätte haben können- aus den von Dir beschriebenen Gründen. Der Wagen ist entgegen meinen Befürchtungen auch nicht windanfällig, was mich bei seiner Höhe erstaunt. Und: Er scheppert auch bei 180 noch nicht! :D

Ich habe das DAB+ Radio und hatte mir das auch toller vorgestellt.

Die Start-Stop ist sofort aktiv, bzw wenn Du sie abschaltest, siehst Du das ja. Lt. Bedienungsanleitung läuft sie aber kurzfristig unter bestimmten Bedingungen nicht: Der Wagen ist kalt, die Batterie nicht genügend geladen usw. Oder meinst Du was anderes?

Den Tempomaten hab ich noch nicht ausprobiert, ich bin bei sowas nicht so begeistert. Mein Ummernschild scheppert nicht- ist Deins ggf nicht gut festgezogen?

Generell muss ich sagen, ist der 500l gegenüber Marea/Stilo/Punto Klassen besser verarbeitet ist, aber an Volvo/ Mercedes nicht rankommt.

Ich bin derzeit noch happy. Wir fahren überwiegend Autobahn- mein Mann fährt ihn mit 4,9l Verbrauch, ich mit 5,4. 8)

Hannes250

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 4. Juni 2013

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Juni 2013, 15:58

Ja, das mit dem Gurt geht für größere Personen, jedoch meine Frau ist nur 1,65 groß und hat bei starren Gurten Probleme,( es gab einmal für den 3-tür Nissan Sunny eine Gurtbefestigungsverlängerung).
Ich wollte nicht warten, und nahm ein Lagerndes.(leider nur ohne Notrad lagernd )
Radio ist das Originale (DAB+ ?? würde in Österreich e nicht funktionieren)
Start/Stop wird beim Ein/Ausschalten angezeigt, aber nicht in der Funktion; wenn das Auto länger steht, funktioniert es auch nicht sofort und aus den bekannten Gründen: Darum eine Anzeige wenn es funktioniert wie beim zB Tempomat.
Tempomat brauche ich auch nicht. Das Nummernschild ist nur oben befestigt und liegt unten nur an; werde es mit einem doppelten Klebeband fixieren probieren ( Es schebbert nur beim Schließen des Kofferraumdeckels)
Hoffentlich ist die Software besser als beim Idea ( Beim Starten in Kälte kam immer KÜHLMITTEL ÜBERHITZT: konnte nie behoben werden)
Was hast Du für eine Maschine? und wieviel km? und wieviel U/min fährt Ihr 4.9 - 5,4 ?

Mapps

Anfänger

  • »Mapps« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 9. Mai 2012

Wohnort: Herne NRW

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Juni 2013, 17:44

Das mit den Notrad machen glaube alle Firmen so! Ich habe mir so geholfen ,da ich ein Satz Sommer und einem Satz Winterreifen habe , lege ich mir eins davon in dem Kofferraum von den Satz den ich nicht benutzt.hab somit sogar ein vollwertiges Rad

Hannes250

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 4. Juni 2013

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Juni 2013, 19:17

Ja das habe ich bei meinem Seat auch gemacht, jedoch verliert man den unteren Stauraum weil das Normalrad wesentlich breiter ist, ist aber die billigste Lösung.

Turbi

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 18. Februar 2013

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. Juni 2013, 09:15

Dieselbe Maschine wie Deiner- der 1,6l Diesel mit 105PS , meist knapp über 2000 u/min. Allerdings hassen wir beide, bremsen zu müssen und halten deswegen viel Abstand nach vorne. Der Wagen hat jetzt knapp 6000 km drauf in einem Monat... beim 2. und 3. Tanken haben wir einen leichten Rückgang im Verbrauch bemerkt, jetzt ist er erst mal stabil. Mal sehen, der Stilo hatte nach 20000 km 0,5l weniger im Verbrauch als am Anfang.

Im Übrigen ist Deine Frau 3cm grösser als ich. ;)

Aber Du hast recht; für kleine Leute sind fast alle Gurte Mist- ich liebe vom Komfort her Hosenträgergurte.

Hannes250

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 4. Juni 2013

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Freitag, 7. Juni 2013, 13:22

Habt Ihr in eurer Bedienungsanleitung den 1,6 mit 105PS mit allen Daten drinnen?
Ich bekomme keine Antwort in Österreich vom Generalvertreter in Wien!

Hebi

Anfänger

  • »Hebi« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 15. Mai 2013

Wohnort: 64347 Griesheim

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

8

Freitag, 7. Juni 2013, 17:09

Hallo,
auch ich habe den 500L mit dem 1,6l Multijet2 bestellt, allerdings in der Lounge-Version. Noch warte ich auf mein Auto, es soll wohl so in 3 Wochen geliefert werden.

Die fehlende Mittelarmlehne vorn ist darin begründet, das diese keinen Platz findet, wenn man die Lavazza-Espressomaschine mit bestellt. Die sitzt dann nämlich genau am Ankerpunkt der Armlehne.
Deshalb gibt es auch zwei verschiedene Komfortpakete (Lendenwirbelstütze für Fahrer und Beifahrer). Das eine mit Armlehne und das zweite ohne, dafür mit Lavazza-Einbaumöglichkeit.

In der Bedienungsanleitung (Stand 09/2012) ist noch kein 1,6l Diesel aufgeführt - stimmt. Ich gehe jedoch davon aus, das man demnächst bei www.fiat.de eine aktualisierte Anleitung herunterladen kann. Öfter mal dort nachschauen...

Es wundert mich, das Du mit der 1,6l Diesel - Sechsganggetriebekombination nicht zufrieden bist. Gerade die hat in Tests hervorragend abgeschnitten und soll im Moment "best you can get" für den 500L sein.

Ersatzräder gibt es doch bei fast keinem Hersteller mehr, oder? Mal im Ernst: Ich fahre seit 40 Jahren Auto und bin noch nie mit einer Reifenpanne liegengeblieben! Warum sollte ich da ein Ersatzrad mitschleppen?
Ich habe für meinen 500L das BEATS-Audiosystem mitbestellt und da ist in der Ersatzradmulde der Subwoofer eingebaut.

Auf die Radio-Funktion bin ich auch mal gespannt: Ich habe das DAB+ Radio geordert. Besonders interessiert mich die Bluetooth-Anbindung zum iPhone und die Musikwiedergabe via USB-Stick.

Den Tipp mit der Kontrolleuchte ob die Start-Stop-Automatik schon aktiv ist, finde ich eine gute Idee - vielleicht lässt sich so etwas sogar mit einem Software-Update erledigen.

Auch der Hinweis auf das klappernde hintere Nummernschild ist wertvoll: Ich werde mir gleich im Baumarkt selbstklebende Moosgummistreifen besorgen.

Ich wünsch Dir allzeit gute Fahrt mit Deinem "Neuen".

Beste Grüße
Hebi

Hannes250

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 4. Juni 2013

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. Juni 2013, 20:12

Hallo Hebi!
Ich brauche keine Espressomaschine im Auto, bin ja kein Fernlastler der wärend der Fahrt Kaffe kocht!
In der Bedienungsanleitung steht er schon!
  • Es wäre aber eine gute Idee, wenn man die Montageaufnahme für die Armlehne im Sitz integriert hätte (ist wahrscheinlich e nur ein eingeschweißter Metallbügel), dann wäre ein zus. Einbau einfach.
  • Die Sitzfläche könnte auch länger sein.
  • Eine Navihalterung muß man sich auch wieder basteln
  • Das 6 Ganggetriebe ist zum GLEITEN (große Elastizität, hauptsächlich in den höheren Gängen) mit dieser Übersetzung ausgelegt ; mit diesen Drehmoment von 320NM erwarte ich mir schon etwas mehr Spritzigkeit ( die 1. ist viel zu kurz übersetzt) Mein Idea mit 1,3Multijet 70PS war beim Start wesentlich spritziger-schneller !
  • Ersatzrad; Grundsätzlich gebe ich Dir recht; ich fahre auch schon 45 Jahre mit dem Auto und hatte wenig Reifenpannen, jedoch wenn Du 2x Ventildefekte hast (an der Felge undicht) und wenn Dir ein frischgeschliffener Randstein entgegen kommt, was macht Du dann mit deinem PICKZEUG???? Darum habe ich gerne 100% Sicherheit bei einer Reifenpanne, das ist mir das Notrad schon wert!
  • Für Deinen Subwoofer mit Bluetooth-Anbindung zum iPhone und die Musikwiedergabe via USB-Stick wird das Radio schon OK sein, jedoch den HF Teil des Radios kannst vergessen; wie gesagt andere Sender schlagen durch, oder schwächere Sender sind auf einmal weg. Ich weine meinem BeckerRadio mit Minidisc große Tränen nach; läßt sich leider nicht mehr einbauen.
Trotzdem eine super Strassenlage, extrem ruhig ; dadurch unterschätzt man leicht die Geschwindigkeit, gute Rundumsicht und wenig Seitenwindempfindlich.

Turbi

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 18. Februar 2013

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Juni 2013, 14:11

Das mit der zu kurzen Sitzfläche hab ich auch sofort bemeckert. Spritzig fährt sich meiner aber schon, da bin ich deutlich schlechteres gewöhnt. Der Stilo mit 10 PS mehr war deutlich träger, der 80PS-Bravo meines Vaters ist ein No-Go, der Diesel C-Max meines Bruders kommt ebenfalls nicht aus den Puschen. Sollte das bei Deinem Fahrzeug ggf. schlechter sein als bei meinem und ein individuelles Manko sein?


Hannes250

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 4. Juni 2013

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Juni 2013, 17:23

C Max Diesel: welche Maschine?
Wer kann noch seinen Kommentar zum Radio geben?

Hannes250

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 4. Juni 2013

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 13. Juni 2013, 20:12

Was mir weiter abgeht ist die Türverriegelung während der Fahrt-(war doch eine Erfindung der Italiener wegen dem unbefungtem Öffnen der Beifahrertür beim Ampelstop?)
Funktioniert bei Euch allen der Radioempfang?

Turbi

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 18. Februar 2013

  • Nachricht senden

13

Freitag, 21. Juni 2013, 08:27

Habs dann endlich mal geschafft, meinen Bruder zu fragen- der Wagen hat 140kw, ist aber wegen dem CO2 wert ab Werk gedrosselt und soll irgendwo um 170PS liegen.

Nachdem wir jetzt 9000km runter haben, geht der Durchschnittsverbrauch nochmal runter. Da ist nett. Da ich nicht in meinem Auto eingesperrt sein mag, fehlt mir die Verriegelung nicht. Die musste man doch extra einstellen z.B. beim Stilo Viertürer. Geht das hier nicht mehr?

Cromi

Anfänger

  • »Cromi« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 20. Juni 2013

Wohnort: Prerow

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Samstag, 22. Juni 2013, 21:05

Soweit ich weiß ist die Türverrieglung nur von aussen aktiv, ein öffnen von innen ist immer möglich :)

grüße

Hannes250

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 4. Juni 2013

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 23. Juni 2013, 11:34

Da muß ich Dir widersprechen; das ist die sogenannte Einbrechersperre; läßt sich programmieren, siehe Handbuch (ist dort sogar beschrieben)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!