Italo-Welt

herma1971

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. Dezember 2013, 20:40

Fiat 500 L mit Kanister betanken bzw. Additiv zugeben?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe einen Fiat 500 L Diesel und wollte ein Dieseladditiv zugeben. Das Problem ist der neuartige Tankverschluss mit innenliegender Klappe und Gummitülle an der Inneseite dsr äußeren Tankdeckels. Ich bekomme die Klappe nicht geöffnet um das Additiv einzuschütten. Die Klappe öffnet sich normalwerweise nur, wenn der normale Tankrüssel hineingeschoben wird und verschliesst sich auch entsprechend beim herausziehen wieder. Weiss jemand ob es z.B. ein Adapterrohr zum einfüllen gibt was die Klappe öffnen kann? Wie kann ich bei diesen Verschlüssen mit Kanister nachtanken oder ein Additiv hinzugeben? Andere Autohersteller haben diese Verschlüsse mittlerweile auch schon.

Herzlichen Dank, frohe Weihnachten!

Uwe H.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (24.12.2013)

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Dezember 2013, 09:33

Mit sowas geht das "Fremdbetanken " bestens ;)

Fiat´sche grüße
»Fiatracer88« hat folgendes Bild angehängt:
  • Benzinkanister-201020052238.jpg


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (24.12.2013), herma1971 (26.12.2013)

herma1971

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 18:01

Mit sowas geht das "Fremdbetanken " bestens ;)

Fiat´sche grüße
Was Du alles kennst. Das hätte ich nicht gedacht, sehr interessant, wo bekommt man sowas???. :023:

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 18:09

Tankstelle, Baumarkt und oder beim Autoteilehandel ums eck ;)
Das sind meist komplette sets... wir haben nur solche Kanister mit "Rüssel"....
erspart den Trichter und sorgt trotzdem für suttelfreies einfüllen.
Diese Rüssel gibts auch für die großen 20L Metall (Bundeswehr/Armee) kanister! dann sind die Rüssel auch aus Metall und noch Stabiler.


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

niljul

Anfänger

  • »niljul« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2013

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. Dezember 2013, 13:15

Handbuch ist immer nützlich.

Hallo !
Dies ist mein erster Beitrag und ich habe momentan noch gar keinen 500L (wird erst im Januar 2014 als Trekking bestellt). Aber ich habe bereits das Handbuch heruntergeladen und eifrig gelesen. In der Version 10/2013, 2. Ausgabe, ist auf Seite 137 genau beschrieben, wie man den 500L im Notfall betanken kann. So gehts dann auch mit einem Additiv.

Beiträge: 1 182

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 595

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Dezember 2013, 07:13

wozu brauchst du überhaupt ein additiv?



gruss.

Erich Steindl

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 15. Juni 2013

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Januar 2014, 07:18

Hallo !
Dies ist mein erster Beitrag und ich habe momentan noch gar keinen 500L (wird erst im Januar 2014 als Trekking bestellt). Aber ich habe bereits das Handbuch heruntergeladen und eifrig gelesen. In der Version 10/2013, 2. Asgabe, ist auf Seite 137 genau beschrieben, wie man den 500L im Notfall betanken kann. So gehts dann auch mit einem Additiv.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich den Link zum Handbuch erfahren könnte. Ich habe die Absicht auch einen 500L bald zu kaufen und eine Vorinformation wäre sicher hilfreich.

Schöne Grüsse aus Wien!

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. Januar 2014, 13:39

http://aftersales.fiat.com/elum/Model.as…&part_number=#1
Hier sind die Bedienungsanleitungen.... auch für andere Modelle!
Einfach neben ein Baujahr wählen und ein monat (wird für Grobe sachen egal sein! Es kann aber unterschiede in der Ausstattungsvariante geben D -> AUT :!:

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!