Augustin-Group

Kugelblitz

unregistriert

1

Freitag, 15. März 2013, 21:34

Fiat 500 (Abarth) Koni Kit klappert

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Freunde,

ich fahre seit einem Jahr im Fiat 500 Abarth das Kit Assetto Abarth Koni 500 mit den adaptiven Koni FSD Dämpfern. Das Fahrgefühl ist auch echt super, aber das Fahrwerk klappert an der Hinterachse. Das Problem hat sich wohl bis Koni rumgesprochen, so daß die Dämpfer für den 500er seit Sommer etwas anders sind. Die habe ich nun im Wege der Reklamation bekommen und es klappert immer noch genauso. Abarth sagt mal, sie wissen von nichts und mal, es sei ihnen bisher keine Lösung für das Problem bekannt. :-/

Euer Klapperblitz äh Kugelblitz mein ich

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 730

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 528

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. März 2013, 09:37

Das ist schon sehr lang bekannt, andere Fahrwerke haben das nicht :S nur das Koni-Kit.
Ggf verbaust du das Bilstein B14 PSS GW / Bilstein-Eibach pro kit das soll sogar vom Fahrgefühl besser sein wie das Koni...

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Kugelblitz

unregistriert

3

Samstag, 16. März 2013, 13:45

Na toll. :-/

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 730

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 528

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. März 2013, 14:24

Das ist schon sehr lange bekannt, eigentlich seit einführung der FSD Dämpfer, bist du nicht im Abarth-Forum unterwegs ?( :huh:
http://www.abarth-forum.de/modelle/500-a…92/index10.html
Es gab auchmal "schlechte" Federn für den A500.... eventuell noch die alten Federn nochmal verbaut.
Es sollen wohl nur die FSD Dämpfer davon betroffen sein warum auch immer....

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Kugelblitz

unregistriert

5

Samstag, 16. März 2013, 14:55

Im Abarth Forum war ich damals, aber da gab es zum Koni Kit fast nichts zu lesen und wenn nur Gutes. Ich frage mich, ob die FSD Technik überhaupt richtig funktioniert. Wenn es klappert, stimmt doch was nicht?! Von Problemen mit den Federn habe ich mal gehört, weiß aber nicht, woran man die erkennt.

Tory

Anfänger

  • »Tory« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 1. Februar 2013

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. März 2013, 20:07

Kommt mir irgendwie bekannt vor :whistling: ...
Das problem hat mein Bruder bei seinem Fiat 500 Abarth auch obwohl er den noch nicht mal lange hat.

Kugelblitz

unregistriert

7

Samstag, 16. März 2013, 20:12

Das Problem haben die Leute sogar mit den neuen Modellen Tourismo u. Competizione. Ich frage mich, wie Fiat es geschafft hat, so ein klapperndes Fahrwerk als vom Werk aus freigegeben abgestempelt zu bekommen. o.O

Tifosi Siegen

Moderator

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. März 2013, 00:06

Dieses Problem ist eigentlich nur bei Peugeot und bei dem Punto bekannt . Da schlagen die untersten Federringe aufeinander .

Abhilfe schafft der Baumarkt ! Auch bei meinem Punto 176 Cab scheppert es mächtig wenn ich nicht Schläuche über die Federn ziehe .

Federdurchmesser ermitteln , im Baumarkt transparente Schläuche besorgen , 2 mm Wandstärke und am besten aus PU , Auto hochbocken und den aufgeschlitzten Schlauch über die unteren Federwindungen ziehen . Problem erledigt .


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Kugelblitz

unregistriert

9

Sonntag, 17. März 2013, 11:19

Negativ, weder Silikonschlauch noch Gartenschlauch drum machen hilft. Schon probiert. :-/

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!