Italo-Welt

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 730

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 528

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 28. Oktober 2012, 19:00

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

13 liter Nein, Höchstens wenn du gegen Windstärke 200 fährst.
2,5 liter sinds bestimmt auch nicht, drehen wir die Zahl kommen 5,2 liter schon recht nah. Vorallem wissen wir nicht wie lange die 170 gehalten wurden, ob 10 oder 100Km ;)
Die von Puffino ermittelten 5,6-6-2 liter kommen bei einer Kombinationsfahrt ganz gut, man merke: Du fährst Öfters an, man fährt event. einen steileren Berg hoch, Monatseinkauf im Kofferraum usw usw Das sind alles kleinigkeiten die viel ausmachen können.

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

  • »Checkpointarea« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

  • Nachricht senden

22

Montag, 29. Oktober 2012, 12:50

Hier ist jemand, der sogar knapp 20 Liter verbraten hat.

http://www.fiat500blog.de/index.php?serendipity[subpage]=forum&boardid=3&threadid=626

Auch der ADAC sagt: "Bei höherer Last steigt der Verbrauch sehr stark an"

http://www.adac.de/infotestrat/tests/aut…spx?IDTest=4729

Am Spruch "Turbo läuft, Turbo säuft" war noch nie nichts dran. Was ich damit sagen will: Kleinvolumige Turbomotoren sind gut zum sparsamen Fahren bei Niederlast, aber schlecht zum schnellen, sparsamen Fahren beo Hochlast.

Kugelblitz

unregistriert

23

Montag, 29. Oktober 2012, 13:05

20 l auf 100 km? O.o Ich hab letztens mit dem 500 Abarth 16,6 l auf 100 km verbraten. Laut Zapfsäule.

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 730

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 528

  • Nachricht senden

24

Montag, 29. Oktober 2012, 17:49

Ich find das auch etwas übertrieben ;) Wo steht das denn da? Wenn man schon was beweisen will sollte man auch genau dort den Link ansetzen :!: und nicht die anderen Suchen lassen.

Und ja der ADAC genauso gekaufte Seelen wie bei Auto-Mtor Sport ;)
Am Letzenem Satz ist was drann Turbo, Läuft er Säuft er stimmt nicht/nichtmehr, Multiair Turbo mit einem Realen max Verbrauch von 7,3 litern :P (Innerorts, Landstraße auch gerne mal schnell)

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiatracer88« (29. Oktober 2012, 18:45)


White_Evo

Moderator

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

25

Montag, 29. Oktober 2012, 17:54

Leute wenn das so weitergeht fahr ich das Ding morgen Probe und mach Beweisfotos :D :thumbup:
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

  • »Checkpointarea« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

  • Nachricht senden

26

Montag, 29. Oktober 2012, 18:35

Turbo läuft und säuft stimmt natürlich immer noch. Viel Leistung = Viel Sprit. Von nix kommt nix. Turbomotoren fetten außerdem bei hoher Last stärker an, um den Turbolader und den Kat zu schützen. Stichwort Bauteilschutz durch innermotorische Kühlung. Deswegen säuft ein 0.9 R2 Turbo bei Volllast sogar mehr als z.B. der leistungsähnliche 1.4 R4 Sauger (Firemotor von Fiat).

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 730

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 528

  • Nachricht senden

27

Montag, 29. Oktober 2012, 18:48

Komisch mein 1,4er Stilo war nicht viel Günstiger im Verbrauch :whistling: und das mit 100kg weniger und 95PS :whistling:


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

  • »Checkpointarea« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

  • Nachricht senden

28

Montag, 29. Oktober 2012, 19:00

Ein Stilo hat 1165 kg, ein 500 er hat 940 kg. Ich weiß nicht, wo hier ein Stilo "100 kg weniger" haben soll.

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 730

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 528

  • Nachricht senden

29

Montag, 29. Oktober 2012, 19:12

Also mein Punto hat fast 1300KG und den Multiair Turbo. Trotzdem kommt der Turbo mit ca 0,3 Liter mehr aus wie der Stilo :huh: ein Witz wie ich find zu den Fahrwerten.
Manch BMW oder Audi schauen nur noch das Heck.
Nun kann mans glauben oder nicht, ich weiß wie oft ich mit den 45 liter Tanken muss :P
Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fiatracer88« (29. Oktober 2012, 19:49)


Catbonsai

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 17. Februar 2013

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 21. Februar 2013, 13:05

Hallo,
wollte mal fragen, wie Eure "Langzeiterfahrungen" sind? Habe mir letzten Sommer, nachdem ich meinen Käfer verkauft hatte :O(, einen Fiat 500 C Twinair gekauft. Und.... ich LIEBE IHN!!! Da er ein Jahreswagen war steht im Sommer die Frage an, ob ich die Garantie ein Jahr verlängern will.... Was meint Ihr???? Habe ein bisschen Bedenken wg. dem Motor...
Danke schonmal!


Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!