Italo-Welt

Elektrik & Elektronik Can-Bus-Log benötigt

AustinVTI

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 04:06

Can-Bus-Log benötigt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi liebe
500er-Fahrer.



Ich habe mal ein Anliegen an Euch bzw. die wahren Profis mit Tools ;)



Ich benötige für ein Projekt einen Can-Log (via Arduino / CAN-XL / oder was zur
Hand ist) vom Kombiinstrument in Aktion.



Inhalt und Chronologie des Log siehe folgend.



Genauer habe ich hier ein Kombiinstrument liegen, welches ich via Arduino oder
Rasberry Pi ansteuern möchte.



Dazu sei noch hinzugefügt, dass ich seit 2 Jahren keinen 500er mehr habe und
als Andenken meinen alten Tacho auf dem Schreibtisch betreiben möchte



Sachverhalt:



Um zu wissen, welches Bit ich an welcher Stelle zu ändern habe, muss ich den
Weg des "Reverse Engineering" gehen. Und hoffentlich mit etwas Hilfe
von Euch



Hier ein kleines Beispiel, welche Daten ich vom Tacho (Stand alone [ohne
Fahrzeug und BCM]) bisher habe auslesen können:



Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
ID:       	C394003 Data:    	09        	00        	00        	00        	02        	20        	20        	00

Zugehörigkeit unklar

ID:       	6314003  Data:    	A0       	90        	70        	00        	A2       	08        	00        	00

Zugehörigkeit unklar. Könnte Tanksymbol sein. Blinkt.
Bit 5 toggelt zwischen A2 und A0

ID:       	C014003 Data:    	04        	90        	16        	83        	88        	00        	00        	00 

Laufleistung: Offensichtlich sind 16
und 83 der Hexwert für die im Betrieb ablesbaren 5763Km Laufleistung des Tachos

ID:       	C114003 Data:    	04        	9C       	41        	00        	00        	20        	00        	00

ID:       	C194003 Data:    	04        	9C       	41        	00        	00        	20        	00        	00

Beide Zugehörigkeiten unklar -
Könnten Drehzahl und Geschwindigkeit sein?!

ID:       	C214003 Data:    	21        	38        	10        	12        	20        	16

Uhrzeit und Datum: Nicht in Hex und
so wie angezeigt in MM HH DD DD YY YY

set the time. Was previously trying
with decimal values, but actually needed hex.                  	

ID:       	C2D4003 Data:    	BD       	5A       	02        	00        	00        	00        	00        	00

Zugehörigkeit unklar

ID:       	C7D4003 Data:    	D7       	00        	D7       	26        	D7       	33        	E0        	C0

Zugehörigkeit unklar

ID:       	E094003  Data:    	00        	3E        	

Initialisierung?






Nun mein Vorschlag zum erstellen dieses benötigten Can-Logs:



Chronologisch zur besseren Nachvollziehbarkeit sollte das Log wie folgt
aufgebaut sein:



Blinkertest:

Startbedingung: Zündung aus


  1. Zündung ein
  2. Blinker links (Tipp blink)
  3. Blinker links (verrastet 5s)
  4. Blinker rechts (Tipp Blink)
  5. Blinker rechts (verrastet 5s)
  6. Warnblinker (5s eingeschaltet)
  7. Zündung aus


Beleuchtung:


  1. Zündung ein
  2. Licht einschalten
  3. Licht ausschalten
  4. Licht einschalten
  5. Fernlicht ein
  6. Fernlicht aus
  7. Nebelschlusslicht ein
  8. Nebelschlusslicht aus
  9. Licht aus
  10. Zündung aus


Bremssystem:


  1. Zündung ein
  2. Handbremse lösen
  3. Handbremse anziehen
  4. Handbremse lösen
  5. Bremse treten
  6. Bremse loslassen
  7. Bremse treten
  8. Zündung aus


Fahrt:


  1. Zündung ein
  2. 5 Sekunden warten
  3. Motor an
  4. anschnallen
  5. etwas Gas geben (ca 2000u/min) und 3 sekunden
    halten
  6. Standgas
  7. City Lenkung ein
  8. City Lenkung aus
  9. losfahren auf ca 30kmh (falls Test in Wohngegend
    gemacht wird) oder auf 50kmh
  10. nach etwa 500m anhalten
  11. abschnallen
  12. Zündung aus


Passend zum Log wären zusätzliche Informationen
hilfreich:


  • Tankfüllstand zum Zeitpunkt des Tests in Skalen
  • Reichweite
  • Laufleistung des Fahrzeugs
  • Datum und Uhrzeit (eigentlich eindeutig)
  • Kühlwassertemperatur in Skalen
  • angezeigte Außentemperatur in °C


Ich würde diese Tests auch selbst ausführen (bzw vom Beifahrersitz
anleiten), wenn sich ein Leipziger bereit erklären würde, mit treibende Kraft
zu sein (und sich nebenbei nen Kasten Wunschbier sichern )



Den ganzen Spaß kann man natürlich auch deutlich abkürzen, wenn jemand weiß,
welche ID wofür steht und/ oder solch ein Projekt schon existiert :)



Ergebnisse werden hier und im Canhack-Forum gepostet, damit auch die Community
was davon hat, wenns mal drauf ankommt ;)



Besten Dank schon mal.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (28.09.2019)

rieggep9

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 24. August 2019

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. August 2019, 11:23

Guten Morgen,
der Beitrag ist ja nun schon etwas älter - ist ein CAN-Log nun vorhanden oder wird er noch gebraucht?
Grüße vom Bodensee!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (25.08.2019)

AustinVTI

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. September 2019, 15:35

Wird eigentlich noch gebraucht ^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (28.09.2019)

Ähnliche Themen

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!