Italo-Welt

Ehno

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Mai 2019, 13:18

Wagen geht bei getretener Kupplung öfters aus Bj. 2007

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Tag,
mein Doblo Bj. 2007, 1.4 77 PS Motorcode 350A1000 geht des öfteren beim kupplungstreten aus, manchmal fängt er sich auch wieder. Im Stand sägt er nicht.

Drosselklappe wurde gereinigt, aber keine Verbesserung. Leider setzt er auch keinen Fehler ins Steuergerät.
Hat dieser Motor auch Leerlaufsteller/regelventil oder ist dies direkt in der Drosselklappe verbaut?

Was könnte es noch sein ? Beide Saugrohrdrucksensoren wurden erneuert von der Marke Bosch.


Komischerweise kann ich das ausgehen provozieren wenn ich mindestens 80km/H fahre und ca. 3000 Umdrehungen und die Kupplung trete, dann fällt die Drehzahl ins Bodenlose und die Karre ist aus.

Was mir jetzt aufgefallen ist, das der Krümmer wohl leicht undicht ist, liegt es daran ? Das doofe ist ja das dieser zusammen mit KAT ist und fasst 600 Schleifen kostet.

Liebe Grüße
Ehno

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (13.05.2019)

127-uwe

Fortgeschrittener

  • »127-uwe« ist männlich

Beiträge: 387

Registrierungsdatum: 20. Juli 2008

Wohnort: 24888 Steinfeld

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Mai 2019, 12:34

Wenn der Krümmer undicht ist, dann registriert die Lambdasonde einen falschen Wert vom Restsauerstoff und das Gemisch stimmt dann nicht mehr - und das ist dann gar nicht gut für den Motor...

Ich würde den Fehler schnellstmöglich abstellen - möglicherweise muss ja nicht der ganze Krümmer defekt sein, oft ist nur die Dichtung hinüber.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (14.05.2019), JD4040 (15.05.2019)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!