Italiatec

mugel80

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 23. September 2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. September 2015, 08:59

Umschlüsselung von N1 zu M1

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an alle. Ich habe mir vor zwei Wochen einen Fiat Doblo, Kasten geschlossen mit langem Radstand und der 2.0 Dieselmaschiene gekauft. Erstzulassung war 09.14. Soweit zu den Eckdaten und zu meinem Anliegen. Das Fahrzeug wurde , völlig korrekt, von Fiat als LKW geschlüsselt und ich möchte da ich das Auto rein privat als PKWnutze und eben nicht als LKW umschlüsseln lassen. Seitens Fiat ist dieser Vorgang nicht vorgesehen daher könne die mir bei diesem Vorgang nicht helfen. Ich wohne in den alten Bundesländern(Hessen) und da ist der TÜV verantwortlich, dieses vorzunehmen. Ich habe auch einen sehr hilfreichen und netten Tüvler gefunden der mir da behilflich sein möchte (hat man ja auch nicht so oft). Alles kein Problem ich brauche nur eine Kopie oder die Schlüsselnummer eines Abgasgutachtens, für die Umschlüsselung. Kann mir da jemand behilflich sein oder mir eine Weg aufzeigen um an dieses Gutachten zu kommen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (23.09.2015)

JD4040

Meister

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 626

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. September 2015, 16:59

Das wird schwierig, Fiat hat für diesen Doblo keine Abgasprüfung für PKWs durchgeführt,
deshalb gilt er als LKW.

Frag mal bei der Dekra nach, die haben mal für einen Doblo-Fahrer ein Gutachten erstellt.

siehe Autobild.de

http://www.autobild.de/artikel/fiat-dobl…ng-4503682.html
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (23.09.2015)

Feuer-Fritz

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 24. August 2014

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. November 2017, 08:54

Falls hierzu noch jemand Hilfe benötigt, kann ich gerne per Mail weiterhelfen mit meinem Umschlüsselungsgutachten.
Gut, dass es mich gibt :P

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (12.11.2017), JD4040 (13.11.2017), Sake (07.03.2018), Patrickbecker83 (14.03.2018)

Ray1983

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 16. November 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. November 2017, 16:40

Ja ich könnte auch Hilfe gebrauchen habe das gleiche Problem.

Schulle

Anfänger

  • »Schulle« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2017

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. November 2017, 18:06

Da hab ich mal ne ganz blöde Frage,was bringt es auf PKW umzuschlüsseln, außer das man Sonntags wieder mit Anhänger fahren darf? Was man ja mit einer LKW Zulassung nicht darf!!!Ich Frage nur da ich einen Talento mit dem gleichen Problem habe!Achso ich lebe in Niedersachsen...
Schulle

Sake

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 7. März 2018

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. März 2018, 14:02

Toller Irrtum

Hallo,
hätte mich gerne im "Neue Mitglieder Thema" vorgestellt, aber es fehlt der Button für "neuen Beitrag erstellen".

Wir haben Anfang Dezember einen Fiat Doblo Kombi Maxi bestellt, der heute abgeholt werden sollte. Gestern, ja gestern, informierte uns der Fiat Vertragshändler, dass das Auto nur als LKW zugelassen werden kann. Das sei nun mal so und wäre auch nicht zu ändern. Jetzt will ich mich um eine Umschlüsselung kümmern, habe schon bei User "Feuer-Fritz" sein Gutachten angefragt und schaue mal, wie es weitergeht. Werde berichten.

Wenn es neue Tips zu diesem Thema gibt, freue ich mich über Infos.
Herzliche Grüße an alle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (07.03.2018)

127-uwe

Fortgeschrittener

  • »127-uwe« ist männlich

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 20. Juli 2008

Wohnort: 24888 Steinfeld

Danksagungen: 653

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. März 2018, 16:44

Da hab ich mal ne ganz blöde Frage,was bringt es auf PKW umzuschlüsseln, außer das man Sonntags wieder mit Anhänger fahren darf? Was man ja mit einer LKW Zulassung nicht darf!!!Ich Frage nur da ich einen Talento mit dem gleichen Problem habe!Achso ich lebe in Niedersachsen...


Hallo Schulle,

bei einigen Fahrzeugen ist die Versicherungseinstufung als LKW teurer.

Mein alter Fiorino läuft ebenfalls als LKW und wird z. B. laufend mit 100 % eingestuft, dafür zahle ich jedoch viel weniger an Steuern.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (08.03.2018), JD4040 (08.03.2018)

Sake

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 7. März 2018

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. März 2018, 09:31

Doblo bleibt ein LKW

Hallo,
danke an Feuer-Fritz für das Gutachten. Er hatte den Vorteil "der frühen Stunde".

Leider ist eine Umschlüsselung heute nicht mehr möglich. Habe sowohl mit dem TÜV als auch mit DEKRA gesprochen. Der Gutachter vom TüV macht das am höheren Insassenschutz bei PKW fest und den Abgaswerten, der Gutachter der DEKRA sagt, dass der Wagen bei Umschlüsselung von Euro 6 auf Euro 5 zurückgestuft werden würde und damit eine Zulassung gar nicht mehr möglich ist.

Fiat Italien hat sich "einfach" die Zulassung als PKW erspart - eine LKW- Zulassung ist wohl günstiger und hat weniger Anforderungen als eine PKW- Zulassung.

Wir haben uns jetzt mit dem Autohaus auf einen Sonderrabatt geeinigt, der die höhere Versicheurung der nächsten 3 Jahre abdeckt. Faktisch hätten wir auch vom Vertrag zurücktreten können, wäre auch vom Autohaus akzeptiert worden.

Jetzt hoffen wir, dass das Finanzamt auch anerkennt, dass es sich um einen LKW handelt. Nicht dass wir auch noch höhere Steuern zahlen.

Es ist auf jeden Fall eine Schande, dass ein Fiat- Vertragshänder erst am Tag der Zulassung zu der Erkenntniss kommt, dass er da einen LKW verkauft hat.
Viele Grüße an alle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (14.03.2018)

Marcisius

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 11. Juli 2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. Juli 2020, 21:57

Hallo,
Ich hab mir gerade mit meinen jugendlichen 40 Jahren das erste Mal ! ein Auto gekauft und habe keine Ahnung von nichts. Vorher war ich stolz drauf so öko zu sein aber langsam wird es echt Zeit Da ich gehört habe LKW Zulassung ist toll, habe ich mir gar keine Gedanken gemacht und mir ist schlecht geworden als ich eine Preisberechnung zur Versicherung gemacht habe!!!
Ich bin freiberuflicher Pädagoge und benutze den Wagen (hole ihn nächste Woche ab) sowohl privat als auch beruflich (zur Fahrt zu Einsatzorten samt Klettermaterial etc.)
Muss ich das Auto dann zwingend als "gewerblich" versichern (und damit Unsummen für die Versicherung ausgeben, was ich mir nicht leisten kann) oder komme ich da herum?
Hinzu kommt natürlich, dass ich keine SF habe, das es, wie gesagt, mein erstes Auto ist
.... UND ich natürlich aus NRW komme und jetzt gelesen habe, dass die Umschreibung in NRW nicht geht....
Ahhhh....
Dann hatte ich kurz das Gefühl FeuerFritz könnte mein neuer Held werden und dann las ich den letzten Beitrag....
Gilt das überall? Hatte in einem anderen Forum gelesen, dass in Berlin die DEKRA die Umschlüsselung macht.

Gibt es ne Chance oder kann ich den Doblo gleich wieder verkaufen?
Ich hoffe er bringt mir in Zukunft mehr Glück!!!
Liebe Grüße

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (12.07.2020)

Flo12

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 7. September 2020

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Montag, 7. September 2020, 10:52

Gleiches Problem

Hallo,

Ich habe das gleiche Problem, der Fiat Doblo Maxi wurde als LKW angemeldet. Vielleicht hat in der Zwischenzeit noch jmd. etwas dazu herausgefunden, wie man den als pkw ummelden kann? Wäre super, danke euch.

Beste Grüße

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (09.09.2020)


Ingo1967

Anfänger

  • »Ingo1967« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 15. Mai 2020

Wohnort: Nordsachsen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. September 2020, 20:45

Moin,

mein Doblo läuft auch unter LKW, die Versicherung ist bei mir nicht teurer als vorher beim PKW. Habe bei der Versicherung online den Doblo als Ersatz für den PKW angegeben...… Dies ging aber nur online, lt. meinem Versicherungsfritzen geht das nicht. Das war dieses Jahr im Mai...…..
Gruss Ingo

Cmluft

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 18. November 2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 19. November 2020, 14:00

Hallo Allerseits,

ich will auch eine Umschlüsselung vornehmen
Grundlegende Frage ist das Umschlüsselungsgutachten von Feuer-Fritz Doblo Baujahr abhängig?
Habe Feuer-Fritz schon angefragt leider noch keine Antwort erhalten und versuche es auf diesem Wege.
Könnte mir ggf. einer das Gutachten zu kommen lassen?
Bin leider ein wenig in Zeitdruck.. bitte um Verständnis. :love:
Danke im Voraus

Gruß
cmluft

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (20.11.2020)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

LKW, pkw, Umschlüsselung

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!