Italiatec

sirius

Schüler

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. März 2016, 17:15

Trommel hinten öffnen.

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey,

es geht drum die Trommeln hinten zu öffnen.
Sind die mit einer Schraube o.ä. befestigt oder nur gesteckt? Hatte keine Befestigung gefunden.

Hatte sie mal versucht ab zu nehmen, saß aber sehr fest.
Abziehvorrichtung und Kunststoffhammer?

Danke im Voraus
Grüße sirius :thumbup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (20.03.2016), JD4040 (21.03.2016)

sirius

Schüler

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Juni 2016, 18:59

Weiß niemand was?

Grüße

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (13.06.2016)

JD4040

Meister

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 604

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1280

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Juni 2016, 09:07

Die sitzen meist fest!
Oft reicht ein wenig mit dem Hammer rundherum zu klopfen.

Hier eine kleine Hilfestellung:

https://www.hk-auto.de/Reparaturanleitungen-Bremse.html
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (14.06.2016)

sirius

Schüler

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Juni 2016, 17:01

Dankeschön, habe eben noch ein Video gefunden, bei dem man sieht wie er die Trommel abnimmt.

https://www.youtube.com/watch?v=egaSXvOOrzw

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (14.06.2016), giallarhorn (14.06.2016)

Xenophilie

Anfänger

  • »Xenophilie« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2015

Wohnort: Baden-Baden

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Juni 2016, 22:12

Wird beim Erneuern des Radlagers heutzutage kein Drehmomentschlüssel mehr verwendet, anziehen der Mutter nach gut dünken?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (16.06.2016), JD4040 (17.06.2016)

Beiträge: 1 187

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 603

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Juni 2016, 08:51

früher hat man die mutter normalfest angezogen und dann mit einem körner zwischen mutter und gewinde geschlagen und das gewinde sozusagen an einer kleinen stelle zerstört. dadurch war die mutter absolut gesichert.


gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (17.06.2016)

sirius

Schüler

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. Juni 2016, 11:39

Die haben auch ein Video zum Bremsscheiben wechseln.
Sauber gemacht mit der Drahtbürste wird da nichts,geschweige denn geschmiert o. ä.

Videos finde ich nicht so optimal. (Hat mir aber gezeigt wie die Trommel abgeht).

Grüße

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (17.06.2016)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!