Italiatec

superbee

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 29. August 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. August 2015, 23:27

Schlechter Kaltstart und sägen im Leerlauf,sobald Tankreserve aufleuchtet.Doblo 1,6l 16V Bj.2003

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Seit 3 Wochen haben wir einen Fiat Doblo 16V und mir ist aufgefallen,daß wir am Morgen immer etwas länger orgeln müssen,bis der Motor anspringt,dazu kommt ein Motor sägen,sobald die Tankreservelampe angeht und wenn man kurz Vollgas gibt läuft er wieder normal.Denke da stimmt was mit der Benzinzufuhr oder Einspritzung nicht ganz.FIAT Werkstatt hat nichts gefunden und auch kein Fehler ist gespeichert.Hat jemand von euch eine Idee. ?( :?:

MfG V8-Harry

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. August 2015, 06:39

1.Wie wird Gestartet?Zündschlüssel rein und "ratsch" rum?
2. Was passiert wenn vor dem Starten der Schlüssel 2-3mal auf Zündung gestellt wird ohne Starten?


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

superbee

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 29. August 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. August 2015, 10:46

Meine Freundin weiß,daß sie bei der Elektronik warten soll,bis die Lämpchen ausgehen und startet dann.Benzinpumpe ist zu hören und auch zweimal Benzinpumpe mit Zündung fördern lassen und dann starten bringt keine Veränderung.

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!