Augustin-Group

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 21. April 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. April 2014, 22:03

Leistungsabfall Fiat Doblo, bzw. Probleme im unteren Drehzahlenbereich

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo

bin neu hier, und auf der Suche nach einer Lösung - einer genialen Idee - weil wir massive Probleme mit unserem Fiat Doblo haben.
Hoffe jemand ist hier und kann uns helfen, bzw. hat eventuell von diesem Problem schon mal gehört.

Ich hoffe Ihr können uns weiter helfen,

Fiat Doblo 5 Jahre alt, Diesel, 1,8l - wir haben ihn neu gekauft, alle Kundendienste regelmäßig gemacht, zeigt seit einigen Wochen folgendes Problem:

beim Anfahren, langsamen fahren gibt es Probleme mit einer beständigen Leistung,
Leistung fehlt unterhalb von 2500 Umdrehungen,
nicht andauernd, aber unkontrolliert immer wieder. Sehr problematisch im Stadtverkehr. Aber auch auf der Autobahn dann Probleme schneller als 90 zu fahren.


Wir hatten das Auto in der Werkstatt unseres Vertrauens, mit der wir seit Jahren sehr zufrieden sind, Familienbetrieb der sehr Kundenorientiert ist, und immer alles genau mit uns abspricht, bevor sie etws machen

- der konnte keinen Fehler finden, alles kontrollier, und auch nicht mit dem Fehlerauslesegerät.

Er tippte dann auf - Kraftstoff-filter - meinte aber gleich, daß er sich nicht sicher ist, weil eben nichts angezeigt wird und nichts bei der mechnanischen Kontrolle zu finden ist - also wurde der Kraftstofffilter ausgewechselt -
keine Verbesserung

Dann hat er wieder versucht einen Fehler auszulesen, war nichts zu finden und sich alles nochmals durch kontrolliert und überlegt.
Die Werkstatt hat unser Auto zu eine Fiatfiliale gefahren, um dort Fehler per Computerdiagnose auslesen zu lassen - es war auch in dieser Fiat Werksstatt konnte kein Fehler ausgelesen werden. Obwohl die ja wohl andere Ebenen auslesen können .....
Gemeinsam haben sie dann die Werte der Einspritzdüsen nachgemessen, wobei eine etwas auffällig war und nicht die volle Leistung erbrachte , aber nicht als Fehler angezeigt wurde.
Da weder unsere Werkstatt noch die Fiatwerkstatt einen anderen Fehler, Idee hatten - haben wir uns gemeinsam entschieden. Die Einspritzdüse auszutauschen.
Die Kosten dafür kennt ihr bestimmt .......

zusätzlich haben sie den Luftmassenmesser ausgetauscht - nur um sicher zu gehen, dass das Problem weg ist. Das hatte ich im Internet, als Möglichkeit gefunden, was es bei anderen manchmal war .......

Was soll ich sagen
immer noch dasselbe

Habt Ihr vielleicht eine Idee

Wir sind eine Familie mit 3 Kindern, Hund und Katz und echt auf das Auto angewiesen. Zudem arbeiten wir beide im sozialen Bereich, und können uns nicht leisten noch mehr Sachen am Auto zu reparieren die es dann doch nicht sind ......
Aber da zwei Werkstätten echt keine Ahnung haben was es sein könnte, sind wir jetzt echt verzweifelt ;( ;(

Wir können ja nicht noch mehr Werkstätten abklappern
In welcher Richtung können wir noch suchen ? ?(

Ich hoffe echt jemand hat eine Idee
bin für jede Anregung dankbar

Silvia mit Familie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Doblo mit Fünf« (21. April 2014, 22:10)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (22.04.2014)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!