Augustin-Group

Elektrik & Elektronik Funkfernsteuerung spinnt

Berndchen

Anfänger

  • »Berndchen« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 10. Juli 2007

Wohnort: Burgwedel bei Hannover

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Juli 2007, 18:42

Funkfernsteuerung spinnt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ups bin ich der Erste hier????

Also ich habe mit dem Fiat Doblo meiner Frau folgende Probleme.
Die Funkfernsteurung zum Öffnen der Türen spinnt seit einiger Zeit. Als ich die Batterie vom Schlüssel wechseln wollte, sagte man mir, dass sie noch vollkommen ok sei. Sie hatte noch die benötigten 3Volt.
Es viel mir auch beim Betätigen der Fernsteurung auf, dass (falls sie sich rührte) es sich so schwergängig anhörte. Nach zwei Tagen geht sie nun überhaupt nicht mehr. Selbst die Blinklichter blinken nicht mehr auf.
Hat jemand von Euch eine Idee was das für ein Phänomän sein kann?

Gruß,
Berndchen

Hajö

Administrator

  • »Hajö« ist männlich

Beiträge: 1 257

Registrierungsdatum: 21. März 2007

Wohnort: Korntal

L B
-
* * * * *

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Juli 2007, 19:17

Hallo Berndchen,

zunächst welcome on Board. Yeb Du bist der erste... ;)
Sind ja erst seit April online und dank Dir nun auch hier am wachsen.

Mit den Angabe ist es für mich zumindest jetzt schwer zu beurteilen.
Bei mir waren solche Symptome erstes Anzeichen für die defekte Batterie (im Auto).

Habt Ihr sonst noch Probleme mit der Elektrik?
Irgendwelche anderen Funktionen die "Spinnen" oder Probleme beim starten?
Ist der Schließmechanismus leichtgängig und ohne Probleme mechanisch zu betätigen?

Gruß
Hajö :)

Berndchen

Anfänger

  • »Berndchen« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 10. Juli 2007

Wohnort: Burgwedel bei Hannover

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Juli 2007, 21:14

Hallo,

erstmal danke für die schnelle Antwort.

Laut Aussage meiner Frau ist ansonsten alles andere in der Elektronik ok. Das Fahrzeug ist gerade mal 3 Jahre alt. das sollte eine Batterie doch noch gut zu Wege sein. Wenn ich den Schließzylinder mit dem Schlüssel normal betätige ist es leichtgängig. :shock:

Gruß, Berndchen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Berndchen« (10. Juli 2007, 21:16)


Hajö

Administrator

  • »Hajö« ist männlich

Beiträge: 1 257

Registrierungsdatum: 21. März 2007

Wohnort: Korntal

L B
-
* * * * *

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. Juli 2007, 21:45

Hallo nochmal,

also das mit der Batterie ist nicht so ohne zu sagen!
Meine war nach knapp 2 Jahren im Eimer... :(
Somit könnte das schon sein. Auf jeden Fall mal auf die Elektrik achten!

Die Zentralverriegelung schließt somit sauber, wenn Du es manuell "auslöst"?

Funktioniert die Fernbedienung in der Nähe vom Auto?
Hast mal versucht den Winkel in dem Du auf das Auto "zielst" zu ändern?

Gruß
Hajö :)

Berndchen

Anfänger

  • »Berndchen« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 10. Juli 2007

Wohnort: Burgwedel bei Hannover

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Juli 2007, 16:31

Hallo,

also, wenn ich direkt neben dem Fahrzeug stehe tut sich auch nichts. Manuel lassen sich alle Schlösser problemlos schließen. Der Fiathändler meinte das evtl. der Schlüssel defekt oder die Codierung weg ist. Was hälst du von der Aussage?

Gruß,
Berndchen

Hajö

Administrator

  • »Hajö« ist männlich

Beiträge: 1 257

Registrierungsdatum: 21. März 2007

Wohnort: Korntal

L B
-
* * * * *

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Juli 2007, 17:25

Hallo Berndchen,

also ehrlich gesagt, bin ich dazu zu wenig experte.
Aber so halte ich nicht viel davon!
Code brauchst Du meiner Ansicht nach auch zum starten und wenn der weg is, dürfte denke ich garnichts mehr gehen... Wobei ich auch nicht wüsste, wie der Code "verloren" gehen sollte.

Um es nochmal präzise zu haben... ;)
Du kannst die Zentralverriegelung per manuellen schließen betätigen?
...oder öffnet sich dann nur manuell das Schloss, wo Du schließt?

Hast Du eigentlich noch Garantie?

Gruß
Hajö :)

Berndchen

Anfänger

  • »Berndchen« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 10. Juli 2007

Wohnort: Burgwedel bei Hannover

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Juli 2007, 20:56

Hallo Hajö,

der Wagen ist im April drei Jahre alt geworden. Also hat sich das mit der Garantie erledigt. Wenn ich eine Tür manuell mit dem Schlüssel öffne, gehen alle anderen Türen/Schlösser auch mit auf. Also ist die Zentralverriegelung ok.

Es geht halt nur um die Funkfernbedienung über den Schlüssel. Egal wo ich stehe und den Taster des Schlüssels betätige, es tut sich nichts. Wie schon erwähnt, die Batterie ist noch voll.

Gruß,
Berndchen

Hajö

Administrator

  • »Hajö« ist männlich

Beiträge: 1 257

Registrierungsdatum: 21. März 2007

Wohnort: Korntal

L B
-
* * * * *

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Juli 2007, 21:08

Hallo Berndchen,

puh... Nu bin ich mit meinem Latein leider am Ende!

Weiss vielleicht einer unserer techniker Rat?

Eventuell zeigt die Batterie ja die 3Volt an, kriegt aber nicht mehr genug Leistung raus beim drücken... Wenn die auch 3 Jahre alt ist, würde ich eventuell doch mal die tauschen und es so versuchen.

Sorry, mehr weiß ich jetzt leider nicht.

Gruß
Hajö :)

Stilolli

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: TSV Alemannia Aachen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. Juli 2007, 21:59

Moin moin Berndchen

Also mein Verdacht ist vielleicht hast du den schlüssel mal in der nähe eines grossen Magneten oder so gelegt z.b. grosse Lautsprecher z.b. oder .
Dadurch geht meist der Code oder die Frequenz flöten oder verstellt sich leicht !!!

Mfg Olli

Berndchen

Anfänger

  • »Berndchen« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 10. Juli 2007

Wohnort: Burgwedel bei Hannover

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Juli 2007, 21:34

Hallo Stilolli,

das mit der Codierung kann ich mir auch gut vorstellen. Versuche es jetzt mal beim Fiat Händler. Vorher allerdings wechsele ich doch mal, so wie es Hajö empfohlen hat, die Batterie. Ich sehe du bist Allemannia Fan. Tut mir leid das ihr das Fußballoberhaus wieder verlassen musstet. Ich bin seit 35 Jahren eingefleischter Roter (Hannover 96). Na vielleicht sieht man sich nächstes Jahr wieder in der 1.Liga. Drücke euch die Daumen.

Danke für die Tipps.

Gruß, Berndchen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Berndchen« (12. Juli 2007, 21:35)



Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!