Windschott500

kaybee_muc

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 17. Juli 2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Juli 2020, 13:08

Fiat Doblo Kaufüberlegungen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, aber ich habe mir gestern einen Fiat Doblo 1.4 8 V Dynamic angeschaut. Baujahr 2006, aber nur knapp 84.000 km auf der Uhr.

Optisch steht der Wagen super da. Zumindest auf den ersten Blick und was ich so erkennen konnte. TÜV wurde im Februar neu gemacht. Serviceheft wurde bis 2015 und knappen 58.000 km regelmäßig geführt. Danach wurde laut Auskunft des Händlers vom neuen Besitzer alles "privat" gemacht.
Nun weiß ich halt nicht, wie es mit dem Zahnriemen aussieht. Bis 2015 wurde nichts gemacht.

der Händler will knapp 4.400,- €. Da ich gestern erst kurz vor Feierabend und recht spontan da war, habe ich noch keine Probefahrt gemacht. Bin mir aber nicht sicher, ob sich das für den Preis lohnt. Mir erscheinen die 4.500,- € schon recht viel.

Oder kennt jemand eine gute Werkstatt in der Nähe von Fürstenfeldbruck, wo ich während der Probezeit mal für nen Check vorbei fahren kann?


Vielen Dank schon mal für eure Zeit und euer Wissen!
Grüße aus Minga!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (17.07.2020)

Tscharlie

Anfänger

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19. Februar 2012

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Juli 2020, 18:42

Wäre interessant ob jemand sagen kann ob dieser Motor ein "Freiläufer" ist?
Wenn ja dann wäre das mit dem Zahnriemen eher egal.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (19.07.2020)

e42b

Anfänger

  • »e42b« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 5. Juni 2018

Wohnort: Paderborn

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. Juli 2020, 21:08

Hi,

ich halte 4400 auch für etwas überhöht. Etwa 3500 fände ich angemessen. Soviel habe ich vor 3 Jahren für einen 2008er Cargo Maxi mit 108.000 km aber mit dem 120 PS 1,9 JTD MJ gezahlt, der auch ordentlich erhalten war.
Ich würde auch unbedingt auf die Vorderachseinstellung achten. Die Vorderreifen laufen gern innen ab, vor Allem, wenn nach Werksvorgabe eingestellt wird. Deswegen würde ich auch schauen, ob die Vorderreifen kürzlich gewechselt wurden, evtl. auch von vorne nach hinten. In den ersten 10000 km würde ich regelmäßig den Abrieb der Vorderräder messen.
Den Zahnriemen würde ich auf jeden Fall wechseln, denn wenn nichts dokumentiert ist, musst Du davon ausgehen, dass es noch der erste ist und ein 14 Jahre alter Zahnriemen ist auf jeden Fall zu alt.
In der Regel kommen noch andere Zipperlein dazu, die man erst bemerkt, wenn man damit fährt. Ich würde Dir raten, weitere knapp 1000 Euro für Reparaturen einzuplanen, bis das Auto wieder mit Zukunft auf der Straße steht.
4400 wäre der Preis für ein solches Auto, aber wenn es keine Dokumentation für die letzten 26000 km gibt und der Zahnriemen gleich gar nicht aufgeführt ist, würde ich großzügig kalkulieren, deswegen würde ich nicht mehr als etwa 3500 bezahlen.

Viel Glück

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (19.07.2020)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!