Italo-Welt

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Juli 2016, 13:46

Doppel Din Radio Navi DVD

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin zusammen,

ich fahre einen 2015er Doblo 263 Facelft und möchte ein anderes Radio einbauen (und ggf. auch neue Lautsprecher)

Radio / Navi / DVD / IchKannAllesTeil

für den Vorgänger habe ich schon etwas im Internet gefunden aber für den neuen nicht.

Hat einer von euch einen Tip für mich?

Ich bedanke mich im Voraus und verbleibe
mit vielen Grüßen
Michael

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (07.07.2016), JD4040 (11.07.2016)

sirius

Schüler

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Danksagungen: 204

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Juli 2016, 10:43

Die Lautsprecher werden vermutlich wie beim 263er Vorfacelift verbaut sein.
Sprich an die Türverkleidungen genietet. Wenn du neue einbaust, musst du dir erst eine Halterung bauen.

Grüße

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

westcoastdoblo (09.07.2016), JD4040 (11.07.2016)

  • »Claudia Bertani« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 6. Mai 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. Mai 2017, 12:51

Hallo in die Runde!

westcoastdoblo war ja nach dieser Frage nicht mehr aktiv, aber vielleicht hat sich ja noch jemand anderes mit dem Thema beschäftigt und kann mir helfen.

Ich habe einen Doblo Maxi Cargo (EZ 12/2016) und ärgere mich inzwischen, nicht das Radio mit DAB+ und Navigation genommen zu haben. Der Radioempfang von dem serienmäßigen Radio ist Sensation schlecht, so dass ich gerne "aufrüsten" möchte und in dem Zuge auch gleich die Navigationsfunktion dazu miteinbauen will.

Wirklich interessante Möglichkeiten habe ich nicht gefunden, Ich lande immer wieder hier: LINK . Hat schon mal jemand so etwas ausprobiert und funktioniert das dann auch ohne Smartphone? Ich bin da nicht so der Handyfreak. Das Telefon muß funktionieren und das Auto incl. Radio auch.

Ich freue mich auf Hinweise und Vorschläge.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (06.05.2017), JD4040 (08.05.2017)

guzzi97

Schüler

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 23. September 2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. Mai 2017, 08:23

Hallo Claudia,

sagens wir mal so...
solche und ähnliche sog. "China-Böller" können viel, aber nicht wirklich gut..sprich, sie sind i.d.R. schlechter als das Serien-Radio,.
Mit schlechter meine ich :
schlechtere :
- Empfang
- Klang
- Bedienung
- Langsamer
etc.

Von daher, wäre/ist meine Empfehlung bei NAchrüstradios, hier immer auf Markengeräte, auch gebraucht, zurück greifen..
Auch wenn sie teilweise weniger Funktionen haben, wie die China-Böller, dafür sind sie Qualitativ einfach besser und auf Dauer
hast Du einfach mehr Freude.

p.s. bei diesem hier ist das "Betriebssystem" Android, viele andere haben z.b. Windows od. Linux als Betriebssystem..
Hat nicht viel mit dem "Handy" zu tun... ;)

Ich würde lieber zu so einem hier zurückgreifen :

Pioneer Avic-F980 DAB
http://www.caraudio24.de/Navigationssyst…DVD::29573.html

Den passenden Rahmen :
http://www.caraudio24.de/Zubehoer/Radiob…012::29120.html

Dazu benötigst Du dann einen CAN-BUS Adapter (btw. den brauchst Du auch beim "China-Böller" ):
http://www.caraudio24.de/Zubehoer/CAN-BU…302::21845.html

Grüße
...wer später bremst ist früher schnell

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (08.05.2017), giallarhorn (08.05.2017), Claudia Bertani (13.05.2017)

  • »Claudia Bertani« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 6. Mai 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. Mai 2017, 13:45

Hallo Guzzi,

vielen Dank für die Links.

Okay, lieber keinen Chinakracher, auch wenn die alle recht gut aussehen. Aber das ist ja bekanntlich nicht alles.
Lenkradfernbedienung hat der Doblo nicht, da brauche ich den Apapter nicht - richtig?

Der verlinkte Rahmen ist für Modelle bis 2015, ich brauche wohl diesen hier: KLICK oder KLICK.

Viele Grüße
CB

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Claudia Bertani« (13. Mai 2017, 13:59)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (24.01.2018)

guzzi97

Schüler

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 23. September 2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. Mai 2017, 10:45

Hallo Claudia,

wie gesagt, mache sind mit den "China-Krachern" recht zufrieden..
Es kmomt halt immer darauf an, was mann von dem Geräte erwartet.
Sie können / haben viele, sehr viele Funktionen..die aber alle "mittelmäßig" gelöst sind..
Ich hatte zwei zum "testen" und nu ja, manche Menüs zeigten Deutsch und chinesische Schrift in einer Zeile..war schon lustig :)

Bzgl. LFb-Adapter, korrekt, wennde keine hast, dann brauchste auch keinen Adapter..
Wenn Deine ab 2015, dann passen die..
jetzt nur noch das passende Radio aussuchen, dann sollte datt klappen..
Und nicht den CAN-BUS Adapter vergessen (der einfache, ohne LFB, reicht)
...wer später bremst ist früher schnell

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (15.05.2017), JD4040 (24.01.2018)

  • »Claudia Bertani« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 6. Mai 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. Januar 2018, 18:44

Tja, was soll ich sagen: Ich habe es doch mit dem Chinakracher versucht und bin mit Ansage auf dem Bauch gelandet ;( . Die Seite autoradiomitnavigation.de ist auf gar keinen Fall zu empfehlen. Meine Reklamationen wurden abgeschmettert (wir haben das Gerät getestet), ich wurde übel beschimpft und die Garantie ist mit mit dem Auspacken erloschen, da danach kein weiterer Verkauf möglich sei. Zum Glück wurde der Verkaufspreis von paypal erstattet, aber auch das war ein langer Kampf. Nun wird per Smartphone navigiert. Beim nächsten Mal wird das Navi gleich mitbestellt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (24.01.2018), giallarhorn (24.01.2018)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

dvd, NAVI, Radio, umrüsten

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!