Windschott500

Elektrik & Elektronik Doblo bockt!

awib

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 31. März 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. April 2014, 10:38

Doblo bockt!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mein Doblo 1.6 16v 103ps bauy.2005 60000km Benziner ruckelt ab und zu wärend der fahrt,ohne das ich am gaspedal gas oder nicht gas gab.Mir kommt es so vor als wäre kurzfistig ein leistungsverlust.Auf der Auto bei 170 sogar ganz ausgegangen,nicht wieder angesprungen,Fiat Werkstatt fehler aus lesen kein Fehler gefunden.Hat jemand änliches schon gehabt !
Danke für jede Antwort Gruß AWIB ?(

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. April 2014, 13:31

Wie sieht die Drosselklappe aus?
Versifft?
Inspektionsstand? vor 3 Tagen oder noch nie?


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

awib

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 31. März 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. April 2014, 09:50

Drosselklappe

Inspektion war erst und die Drosselklappe arbeitet einwandfrei !
Tipe immer noch auf Elektronik (sensor) usw. Gruß AWIB ?(

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. April 2014, 19:06

auch wenn die DK einwandfrei Arbeitet kann sie Versifft sein!
Die Kurbelwellenentlüftung sizt nämlich vor der DK und Versifft die gerne (meist sogar beim 1,6er)
Auch ist dann der Leerlaufkanal zu bzw arbeitet nicht korrekt
Zusätzlich kann man den LMM nachschauen, der sitzt hinter der DK und versifft auch gerne-> Falsche Luftwerte -> Ruckeln oder Ausgehen.

Tritt das Problem mit dem ausgehen nur auf wenn die Kupplung getreten wird oder im Satnd kann es auch am Kurbelwellensensor liegen.

Ist das Problem aber nach ca 30-60 Minuten weg, kann es auch am steuergerät liegen was einen Hitzetod Stirbt..


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!