Italo-Welt

gordonsbay

Anfänger

  • »gordonsbay« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 28. August 2012

Wohnort: Raperswilen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. August 2012, 20:59

Doblo 1.9jtd, 2002 läuft nicht mehr

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hilfe von Profis gesucht:
Mein Doblo (185tkm) lässt sich nur noch mit Startspray zum Leben erwecken. Die FiatECUScan Software liest Fehler P380 (Glührelais etc) aus, aber das Glührelais lässt sich schalten und bringt auch ausgewechselt keine Verbesserung. Einmal mit Startspray zum Laufen erweckt läuft er wie normal sowohl im Leerlauf als auch bei allen Gaspedalstellungen.

Wenn ich ihn abstelle und mehr als ein paar Sekunden warte läuft er nicht mehr an. Nehme also somit an dass es sich nicht um die Glühkerzen handelt. Ist wohl eine oder mehrere Injektoren defekt? Leider gibt die Software dazu keine weiteren Angaben.

Wer weiss weiter? Der Fehler ist an einem schönen Morgen einfach mal so da gewesen.....
gute Grüsse
peter

LT Peter

Schüler

  • »LT Peter« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 6. August 2012

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. August 2012, 21:41

Hi
Ich kenne zwar nicht den Motor von dir , hast du so was wie Glühkerzen drin. Hatte ähnlichen Fall ,da waren zwei von vier Glühkerzen hinüber . Bei drei ging es noch als die Zweite ausgefallen ist war es am Ende.

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. August 2012, 20:04

Wenn die Glühkerzen fritte sind würde der Wagen nicht laufen , also kann man die vorläufig ausschließen . Auch wenn die Injektoren hin sind würde der Wagen nur schlecht oder gar nicht laufen . Weitere Fehlermeldungen sind die Folge !
Ich tippe auf ne Kabelgeschichte .
Das Kontrollsignal vom CAN – Bus – System zum Steuergerät bekommt fehlerhafte angaben !
Alle Stecker und Kontakte reinigen und mit etwas Kontaktspray behandeln … dann mal weitersehen … und Starthilfespray ist der letzte Dreck ! Damit kannst Du Dir flutsch zuck den Motor schrotten ! Gerade bei einem hoch verdichtenden Diesel ! Ein Diesel ist ein Selbstzünder ! Jagst Du die Plörre in den Brennraum kann sich der Rotz entzünden wann immer er mag , Glühkerze !


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. September 2012, 02:38

Da das Forum wieder halbwegs geht ;)

Also ich tippe wie LT Peter auf die Glühkerzen :!:

Die Glühkerzen haben mit dem Lauf des motors nichts mehr zu tun! Den Diesel nennt man auch "Selbstzünder". Der Brennraum ist so heiß (ca 300°) und der Diesel wird so Stark verdichtet (18 zu 1 Min. 16 zu 1) das er ohne ein Funke sich (Selbst)entzündet! Die glühkerzen werden nur für den start gebraucht um die Brennkammer Vorzuwärmen, danach haben sie kein zweck mehr. Das startspray hat ein höheren Brennwert dh das spray wird bei einer kleineren Hitze oder Verdichtung entzündet. Wenn der Motor dann läuft hat er so schnell "Betriebstemberautur" Das er ohne ein "Vorglühen" auskommt.

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Doblo Forum

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!