Augustin-Group

Giardiniera82

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 26. Juli 2012

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Juli 2012, 14:55

Doblò als Wohnmobil?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Hat hier jemand schon Erfahrungen oder Kenntnisse vom Doblò als Camper? Finde die Idee recht reizvoll, da der Platz reichen sollte und der Wagen nicht so riesig ist. Danke schon einmal und ein schönes WE!

Ferdi!
P.S. mit nicht so riesig meine ich natürlich das Verhältnis z.B. zu einem Duc - das der Doblò viel Platz hat soll natürlich nicht ausser Frage gestellt werden...

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Juli 2012, 17:51

Wie es beim Dobló aussieht weiß ich nun nicht wird aber Funktionieren.

Ein Kumpel von mir hat die Orient Rally mitgemacht ,mit einem umgebauten UNO Fio :D sah klasse aus und war Komfortabel zwei man haben auf jedenfall rein gepasst inklusive Gepäck. (Essen ,Trinken, Klamotten usw)

aber ohne viel Geschick wird nichts werden. irgendwo konnt man den doch Umbauen lassen :!:

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Juli 2012, 22:42

Machbar wenn die hintere Sitzbank entfernt wird . Meine Frau und ich hatten mal die selbe Idee allerdings mit einem Scudo . Den konnte ich aber nirgens wo unterbringen , insofern haben wir uns doch für ein Cabrio entschieden .
Wichtig ist das man den Raum gut nutzt . Hintere Sitzbank raus , anheben so dass man noch aufrecht sitzen kann und dann ausbauen . Da kann man viel machen , ist aber auch nicht preisgünstig ,


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Giardiniera82

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 26. Juli 2012

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. August 2012, 14:31

Mal sehen wie der Tüv es so sieht...

An so etwas hatte ich auch gedacht - Rückbank raus und via Klappmecha ein "Bettsofa" etc einbauen. Scudo wäre die Alternative, ist halt auch noch nicht so riesig.... Mal sehen was der Winter so bringt. :-)

Südbayer

Anfänger

  • »Südbayer« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2013

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Oktober 2013, 22:36

Wohnmobil ist wohl bei der Wagengröße zuviel verlangt; es gibt Alternativen, etwa das Paket "Vanessa", ist eine Liegefläche mit optionalen Unterschränken für Kocher, Spüle etc.
Ich könnte Dir helfen. Bei meiner Lösung bleibt die Rückbank drin und der Kofferraum ist auch noch respektabel.
Wenn Du wirklich drin wohnen und nicht nur drin schlafen willst, kommst um ein Heckzelt nicht herum. Kochzeug etc. (und Zelt mit Stühlen und Tisch) hab ich lieber beweglich unter dem Bett, den Kleinkram in Curverkisten und in kleinen Werkzeugkästen unter Fahrer- bzw. Beifahrersitz, Kühlbox hinterm Fahrersitz im Fußraum. Schreib mir an autobett(ätt)gmx.de.

Flash

Fortgeschrittener

  • »Flash« ist männlich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. Oktober 2013, 00:02

Google doch einfach mal nach Fiat Doblo Camper. Da findest du eine Menge Bilder und Links.

Zum Beispiel das hier http://www.fiatdoblocampers.co.uk/page3.html oder hier http://www.danburymotorcaravans.com/models/modeltype.aspx?modelID=3&modeltypeID=8

Flash

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (21.10.2013)

Ähnliche Themen

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!