Italo-Welt

DobloILoveYou

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 10. Juni 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Juni 2013, 07:09

Armaturenbeleuchtung mit Tagfahrlicht koppeln?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo und "Guten Morgen"!





Ich fahre einen Fiat Doblo, 1.4 T-Jet 16V Natural Power
(also Erdgas/Superbenzin kombiniert), Baujahr 2011.





Mein Problem: Tempo- und Drehzahlmesser sitzen extrem tief
in der "Versenkung" hinterm Lenkrad.


Tagsüber lassen sich die Anzeigen nur bei günstigsten
Lichtverhältnissen ablesen.

Die Armaturenbeleuchtung schaltet sich aber erst
ein, wenn ich das Abblendlicht einschalte.





Meine Fiat-Vertragswerkstatt und Fiat-Deutschland sagen: da
kann man nichts ändern. Eine Koppelung mit dem sogenannten
"Tagfahrlicht", was ja beim Motorstart automatisch eingeschaltet
wird, sei nicht möglich. :(






Ist das so?










Grüße an alle hier im Forum, denn ich bin heute hier neu
hinzugekommen! :)






Holger

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (22.10.2019)

Kugelblitz

unregistriert

2

Montag, 10. Juni 2013, 09:45

Das Problem haben wir mit dem Fiat 500 auch. Leider läßt sich das Tagfahrlicht nicht mit der Tachobeleuchtung kombinieren. :-/

Terrier-Lady

Anfänger

  • »Terrier-Lady« ist weiblich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 29. November 2012

Wohnort: Böblingen

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. Juni 2013, 19:07

Hallo,

ich find das auch sch... Da gibt es schon extra ein Tagfahrlicht, aber um den Tacho lesen zu können muss man leider dann doch das Licht einschalten - wirklich blöd. Ich hatte da auch schon mal nachgefragt und nur ein Kopfschütteln erhalten. Da haben die Autos heutzutage so viel unnützes Zeugs drin, aber die wirklich wichtigen Sachen gehen einfach nicht.

Gruß Ulrike

boklahoma

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2016

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. Oktober 2019, 18:41

Seit einem Monat habe ich nun meinen neuen Ducato (Bj.2016) und genau dieser Punkt ist das Einzige, was mir an diesem Auto nicht gefällt. Ich werde mir also eine externe LED-Tachotagfahrbeleuchtung basteln, die an passender Stelle angeklebt werden kann und die Instrumente von außen beleuchtet.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (22.10.2019)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!