Augustin-Group

Elektrik & Elektronik AHK - Elektronikproblem

Rocking_Doblo

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. April 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. April 2013, 22:04

AHK - Elektronikproblem

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Forum !


Wir haben am Doblo (1.9 JTD / BJ. 2004) eine Westfalia Anhängerkupplung (abnehmbar, 13-Pol.) mit Original Doblo Einbausatz montiert.



Soweit so gut.
Schlecht: Beleuchtung spinnt X(

Ohne angesteckten Hänger leuchten rechts nur das Rücklicht. Blinker, Bremslicht, Rückfahrschweinwerfer ohne Funktion.

Mit angesteckten Radträger (einwandfreier Thule) sind an diesem auch nur die Hälfte der Lampen funktionsfähig.
Rechts ist Brems- und Blinklicht vertauscht.

Wir haben die Verkabelung mehrfach überprüft. Soweit Alles nach Anleitung.
Strom erhält das Steuergerät von der Kofferraumleuchte.
Massepunkt extra geschaffen an der Karosse.
Steckdose korrekt angeschlossen.

Sogar das Steuergerät und der Kabelsatz wurden testweise getauscht - gleiche Symptomatik :thumbdown:




Fehlersuche zeigt, dass mit dem "Einschleifen" der Stecker auf der rechten Seite die Probleme beginnen.
Nur die linke Stecker verbunden, arbeitete die linke Seite fehlerfrei.


Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee bevor der ganze Kram wieder ausgebaut werden muss - da der TÜV bald ansteht....


Danke !
Doblo Malibu Bj. 2004

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. April 2013, 20:57

Das ist definitiv ein Kabelproblem aber wo und wie danach suchen ist per Forum schlecht .

Da muss man sich wirklich mit Multimeter dran setzten und testen .

Wo kommste her ?


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Rocking_Doblo

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. April 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Juli 2013, 21:30

im dritten Anlauf jetzt Alles in Ordnung :)

Statt des Kabelsatzes von Westfalia wurde jetzt ein Satz von Jäger angeschlossen - Bingo! Alles leuchtet so wie es soll !


Dessen Einbau ist auch durchdachter, Kabelführung einfacher, Lieferumfang besser.


Beim Verlegen des Kabels nach vorne zum Sicherungskasten profitiert man den den simplen Verkleidungen. Geht ganz schnell und doch unsichtbar !


Die vielen Stunden der Fehlersuche waren ganz schön hart, aber jetzt darf sich der 9 Jahre Doblo einer komfortabel abnehmbaren AHK erfreuen.
Optisch sind Aufnahme für den Kopf und die Platzierung der Steckdose für so einen "Kasten" sehr elegant und kaum zu erkennen.

Doblo Malibu Bj. 2004

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (13.07.2013)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!