Augustin-Group

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. Juni 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Juni 2016, 19:27

Stecker für Zündspule

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo miteinander,

habe am Wochenende mal meine Zündkerzen kontrolliert, da er gelegentliche Zündaussetzer hatte.

Leider sind mir dabei die kleinen schwarzen Hacken der Steckerverriegelung abgebrochen. War wohl ein bisschen zu grob oder das dünne Plastik war schon porös.

Theoretisch sitzen die Stecker zwar auch ohne die Verriegelung ziemlich fest. Hab dann trotzdem die Stecker mittels Kabelbinder gegen die Zündspulen gebunden. Naja soweit so gut. Da ich aber im allgemeinen wenig von solchen Kabelbinderaktionen halte bin ich heut mal zu meinem Fiathändler gefahren und wollte mir die Verriegelungen für die Stecker besorgen - sieht für mich so aus als ob die sich tauschen lassen. Leider gibt es weder diese Verriegelungen noch den ganzen Stecker im Einzelnen. Das einzige was er mir anbieten konnte war der komplette Kabelbaum. Wir brauchen glaube ich nicht drüber reden das dies aufgrund der Kosten eigentlich nicht in Frage kommt.

Nun meine Frage an euch -> Hatte jemand schon einmal selbiges Problem und hat solch eine Verriegelung bzw. den Stecker einzeln bekommen? Vielleicht hat der nette Teileverkäufer bloß nicht das richtige gefunden?

Im angehängten Bild ist der Stecker ersichtlich.


Zum Fahrzeug:
Fiat Bravo Bj 2008 1.4 T-jet


Über die Suchfunktion bin ich leider nicht fündig geworden. Bitte steinigt mich nicht falls das Thema schon einmal existiert.

Mit Freundlichen Grüßen :)

https://www.dropbox.com/s/tz8m67qu797nvkv/fiat.jpg?dl=0

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JD4040« (14. Juni 2016, 08:42)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (13.06.2016), JD4040 (14.06.2016)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 483

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1125

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Juni 2016, 08:47

Da eine Fiat Werkstatt den Stecker nicht auswechseln würde, sondern nur den gesamten Kabelbaum,
haben sie den Stecker auch nicht als Einzelteil.

Man müsste also schauen, wer der Hersteller dieses Steckers ist. Dann in dieser Richtung weiter forschen.
Kannst du eine Kennzeichnung am Stecker erkennen.

Oder beim Autoverwerter nachschauen, ob er was passendes da hat.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (14.06.2016)

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. Juni 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. Juni 2016, 18:55

Hey :)

Sorry für die später Rückmeldung aber ich war im Urlaub.

Auf den Steckern selber kann ich leider keine Firma erkennen. Hab schon Bosch angeschrieben -sind ja Bosch Zündspulen- aber da warte ich noch vergebens auf Rückmeldung.

Schrottplatz ist mir auch schon gekommen aber leider haben die 2 in meiner Nähe nix da.

Nunja dann muss es wohl mit Kabelbindern bleiben. Funktionieren tut es ja auch wenn es nicht die schönste Lösung ist.

Danke :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (26.06.2016)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!