Zündaussetzer 2 Zylinder nach Zahnriemenwechseln

Partner:
  • Hallo,


    ich hab in März meinen Zahnriemen wechseln lassen.
    Seitdem haben die richtigen Probleme mit meinen Punto angefangen.
    Nach den Zahnriemen wechsel und Öl Wechsel, sind wir mein Punto eingefahren. Dann fing mir mitten auf der Autobahn die Motorkontrollleuchte an zu blinken für 5 Sekunden danach war die wieder aus. Gefahren ist er dabei ganze Zeit normal hat nicht rum gezickt garnichts. Hab natürlich aus Reflex den Gaspedal lockerer gelassen und langsamer zur nächsten Ausfahrt gefahren und gesehen dass das Kühlmittel sehr gering war und nach gekippt. Dabei dachte ich mir das er deswegen blinkte.
    Dannach Gabs auch erstmal kein Problem mehr und fuhr ohne MTK weiter. Paar Tage später wieder das selbe auf der Autobahn bei ca 140 km/h. Hab mir dabei nichts gedacht da der normal fuhr und Kühlwasser war auch genug drinne.
    Am Abend sind wir dann zum Fehler auslesen gefahren, und es kam raus das ein Zünd Aussetzer im 4 Zylinder gibts
    Also einmal Zündkerzen von 3 auf 4 gewechselt und immer noch Zylinder 4 Fehler. Nach dem löschen gab es erstmals keine Probleme mehr.


    Mein Punto fuhr ganz normal ohne bemerkbaren Aussetzer. Zwischen durch in den letzten Wochen blinkte sie mal, aber war immernoch nichts zu bemerken. Haben dann nochmal den Fehler ausgelesen und dann war ein Zündfehler im Zylinder 3 sporadisch.
    Bis vorgestern. Ich fuhr morgens los zur Arbeit startet ganz normal und fuhr ganz normal, keine 10 min später fing die Kontrolle an zu blinken und leuchtete plötzlich dauerhaft. Plötzlich merkte ich die Zündaussetzer richtig beim Anfahren, und ich konnte nicht mehr richtig beschleunigen und fuhr ganz zitterich. Also haben wir direkt am Abend die Zündkerzen, Zündkabeln und Zündleiste gewechselt. Vor den Auswechseln haben wir nochmal Fehler ausgelesen und plötzlich ist es Zylinder 2 nicht mehr sporadisch sondern dauerhaft.
    Beim Wechsel sah man das Benzin an der 2ten Zündkerze war.
    Nach dem Wechsel war der immernoch so am zittern wieder Fehler ausgelesen und schon wieder zündfehler 2ter Zylinder.
    Also machte ich ne Probe fahrt er fuhr etwas ruhiger und dann nicht mehr und blinkte wieder.
    Dann schauten wir nach ob der Zahnriemen gut sass und evtl. nicht verrutscht ist. Aber auch nichts.


    Am Abend hab ich mich auf Foren durch gelesen und gesehen das einer auch die ähnlichen Symptome wie ich hatte und den Parameter zurück setzen lassen hat und damit ihm geholfen war. Also haben wir dies gestern auch gemacht.
    Dannach fuhr er sehr ruhig und ohne Probleme, ich war glücklich das es endlich vorbei ist... heute fuhren wir wieder bisschen rum erst Mals ohne Probleme auf den Weg nach Hause fing das ganze wieder von vorne an. Motorkontroll Leuchte blinkt und fängt wieder an zu zittern und sich bemerkbar zu machen.


    Hat jemand das auch schon mal durch gemacht? Ich werd morgen auf jeden Fall Fiat anrufen und dort mal nach horchen. ;(

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!