Italiatec

Krummschmied

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14. September 2016

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Juni 2019, 18:18

Wie sieht die Zukunft für Fiat aus?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Auch wenn FCA und die Renault Group nochmals einen Versuch in Richtung Fusion starten wollen ist, meiner Meinung nach, Fiat vor einem gewaltigem Scheideweg. https://www.manager-magazin.de/unternehm…-a-1271680.html


Der Abtritt, und durchaus unerwartete Tod, von Sergio Marchionne kann einen positiven Effekt haben oder auch ein Sargnagel sein. Zudem scheint die E-Mobilität auf dem Vormarsch zu sein und da wäre eine Fusion mit Renault durchaus sinnvoll und überlebenswichtig, denke ich.


Aber wie sieht es mit der Modellpallette bei Fiat selbst aus? Der Punto hat, in Europa, (noch) keinen Nachfolger, der 500 bekommt immer wieder (nur) Modellpflegen und der Tipo scheint, bei Marchionne, auf der Abschussliste gestanden zu haben. Was im übrigen ein totaler Unfug ist. Der Tipo ist toll!

Was passiert, wenn die Fusion scheitert? Was ist wenn die Fusion gelingt? Gibt es dann eine neue Offensive von Fiat oder bleibt man immer weiter im Nischensegment?

Wie seht ihr die Zukunft von Fiat?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (12.06.2019)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!