Augustin-Group

Saabinee

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 16. April 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. April 2018, 17:05

Mein Fiat Ducato 250 2,0 L Typ 115 quwalmt sehr stark

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mein Ducato 115 Multijet macht mich wahnsinnig !!!
er quwalmt wie hulle und habe schon über 3500 € reingesteckt !.
Also:
Modell 250 Typ 115 / 85 KW 2,0L
EZ.2012
Gekauft 2016 mit 32 TKM
Okt 2017 Motorkontrolleucht bei 62 TKM.
Jetzt hat er 69 TKM gelaufen !.
Diagnose DPF zu ....
DPF bei DPF 24 reingen lassen.
Hat eine Woche gut gegangen !.
Wollte einen neuen kaufen aber 1700 € war mir etwas viel weil ich immer gesagt habe , es hat ja einen Grund warum der DPF immer zu geht und der sollte ja nur gefunden werden damit der neue DPF nicht gleich wieder zu ist !.
Dann waren es laut Diagnose in der Werksatt die die Injektoren.
4 neue gekauft Bosch 350 € das Stück !.
Wurden dann auch gleich programiert !.
Qualmte weiter !.
Luftmassenmesser ,Abgasdrucksensor ,Lambdasone und Luftmassenmesser wurden ohne Erfolg ausgetauscht.
AGR Ventiel hatte ich komplett auseinander und gesäubert !.
Die KFZ elektronik Fa. im großen Tal in Düren hat mir dann das Steuergerät angepasst weil ich aus
Verzweiflung den DPF ausgeräumt hatte weil er vor lauter qualm sich immer schneller zusetzte.
War auch gar nicht teuer ! nur 540 € !!!.
Danach qualmte er fleißig weiter und habe dann in dieser Fa. noch einmal 600 € gelassen .
Die haben mich dann angerufen und berichteten mir euphorisch sie hätten den Fehler jetzt gefunden !.
Es ist 100 % das AGR Ventiel und es wäre noch ein bei Fiat Conen in Heinberg / Dremmen zu bekommen was ich sofort holen sollte.
Die" Fachfirma " betonte ausdrücklich , dass sie nur Fiat neu und Originalteile verwenden würde !.
Bin dann nach Heisberg gefahren und habe bei Fiat Conen das Bestellte AGR Ventiel geholt.
Als ich die Verpackung öffnete stellte ich sofort fest, dass ich für 258 € kein neues sondern ein überholtes AGR bekommen sollte und das war nicht von Fiat sonder von Delochto (?).
Man versicherte mich aber das es so gut wie neu wäre weil es ja überholt sei !.
Nach dem Einbau war dann die Euphorie geschwächt !.
Fazit:
Er qualmt weiter !!!.
Man hat mir dann mit tiefem Blick empfohlen den Ducato zu verkaufen weil der Motor in einem schlechten Zustand sei......
Ist klar , er hatte ja auch schon knapp 65.000 Km gelaufen und alle 10.000 Km Ölwechsel bekommen und ich bin fast 60 Jahre und Alleinfahrer und 120 KmH ist bei mir ausreichend !.
Habe mich dann schweren Herzens entschlossen den Ducato ins Netz zu setzen .
5500 € war das Höchstgebot und dafür gebe ich ihn nicht ab !.

Also dann wurde der Turbolader, die Hochdruckpumpe sowie die Kompression gemmessen !.
Laut Werkstatt alles bestens !.

Alle Luftschläuche wurden kontroliert.

Fazit :
300 € und er qualmt weiter richtig schwarz !.
Teilweise sind 4 Autobahnspuren im Nebel !!!.
Ich wusste garnicht, dass ich so viele Freunde hatte !.
Sie grüßen mich immer mit starken Hupen und gehobenen Zeigefinger !!!.

Also :
wenn ich langsam beschleunige so bis ca. 40 KmH läuft er prima und dann hört der Schub auf und sobald ich dann wieder mehr Gas gebe kommt sofort Leistung mit dunklen schwarzen Nebelschwaden !.

Bei ca 3000 U/min im 4 Gang lässt das starke qualmen nach qualmt aber weiter.
Sobald ich in den 5 Gang schalte geht es wieder mit dem starken qualmen los !.

Ich habe fast alle Wekstätten durch aber 108 € plus MwST also knapp 128 € pro Stunde kann ich mir bei Fiat nicht leisten .

Selbst bei Fiat kommt ein Schulter heben und auf einen Festpreis lassen die sich nicht ein ...

Also liebe " Fachleute " jetzt würde ich mich wirklich über professieonelle Hielfe freuen !.
Bitte an alle Leute die mal etwas gehört haben oder die viel Zeit haben und sich einen Zeitvertreib damit verschaffen !.
Bitte verschont nich damit !.
Davon habe ich nun wirlich in den letzten Monaten genug verschlissen !.
Am liebsten wäre mir, wenn ihr an alex-loup at web .de schreiben würdet.

Ps.
Das ist jetzt ein Scherz 8)
wenn ich im linken Aussenspiegel keinen Qualm sehe, bin ich echt erleichtert aber das liegt dann an den Windverhältnisse !.
Dann qualmt er unters Auto auf die rechte Seite !!!.





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (17.04.2018)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!