Italo-Welt

thomasallmer

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 8. Februar 2014

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Februar 2014, 20:09

wischerblätter schlieren

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo zusammen,

ich hab einen doblo bj 2007.

ich hab vor kurzem die beiden front-wischerblätter wechseln lassen, da die alten schlieren hinterlassen haben. nun habe ich würth flatblade wischerblätter oben, doch die schlieren sind noch immer vorhanden. die wischerblätter hinterlassen unten links und oben rechts flecken im sichtfeld. es sieht so aus, als ob die wischerblätter diese stellen beim wischen auslassen.

die fensterscheibe habe ich außen bereits mit putzmittel gereinigt. die feder am gelenk der wischer habe ich etwas mit wd40 geölt. die wischer selbst habe ich versucht ein wenig zu biegen, damit mehr druck auf die scheibe kommt. das hat aber alles nichts geholfen....

an was könnte das liegen? jemand ähnliche erfahrungen?

danke!

mfg, thomas

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 730

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 528

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Februar 2014, 11:38

Nunja, das könnte an einem Satz "schlechter" Wischer liegen.
Selbst in der heutigen Zeit kann die ein oder andere Fehlproduktion in Umlauf kommen.
Ich hatte auchmal so ein "Fehlgriff".. die neuen hielten kein halbes Jahr...


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Tifosi Siegen

Moderator

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Februar 2014, 11:43

Ich habe alle Fahrzeuge auf Flachbalkenwischer umgerüstet , also die Teile die kein Gerüst mehr am Wischerblatt haben . Seit dem Keine Probleme ...


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

thomasallmer

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 8. Februar 2014

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. Februar 2014, 13:46

Nunja, das könnte an einem Satz "schlechter" Wischer liegen.
Selbst in der heutigen Zeit kann die ein oder andere Fehlproduktion in Umlauf kommen.
Ich hatte auchmal so ein "Fehlgriff".. die neuen hielten kein halbes Jahr...
ja, könnte sein. glaub ich aber eher nicht, weil der neue wischer genau die selben stellen auslässt, wie der alte. ich glaub es liegt an etwas anderem.... trotzdem danke...

thomasallmer

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 8. Februar 2014

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. Februar 2014, 13:49

Ich habe alle Fahrzeuge auf Flachbalkenwischer umgerüstet , also die Teile die kein Gerüst mehr am Wischerblatt haben . Seit dem Keine Probleme ...
der würth flatblade, den ich jetzt oben habe, ist ein flachbalkenwischer...

Tifosi Siegen

Moderator

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Februar 2014, 14:25

... und wenn Du mal welche von Bosch ausprobierst ?


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Fiatista

Anfänger

  • »Fiatista« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Essen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. März 2014, 13:35

... und wenn Du mal welche von Bosch ausprobierst ?

Mit Bosch habe ich auch bisher nur positive Erfahrungen!!!

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!