Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Mischa

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 19. April 2015

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. April 2015, 17:07

Rücklicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an alle, bin neu hier.

Ich habe folgendes Problem und bräuchte Anregung/Ideen zur Problembeseitigung.

Fiat Stilo Multiwagon 1.9 , BJ 04

Bei mir funktioniert nicht mehr das Rückfahrlicht.. habe bereits nachgeforscht nun bin ich nicht sicher ..

1.Sicherung gestestet - nicht beschädigt
2."Sicherungsplatz" getestet ( ca, 12V kommen an )
3.Rücklicht geprüft - kommt kein Strom an

Erste Vermutung, Rückschalter,
→Methode zum Testen, R-Gang rein, Wischer an, getestet - Wischer geht aber kein Licht.
→ Rad abgenommen, Radkastenverkl. entfernt, Schalter gefunden - E-Stecker kann nicht abgezogen werden vom Rückschalter ?(

Was nun? direkt "rausschrauben" & dann erst Stecker ziehen ?

Zweite Vermutung wenn es ein Kabelbruch ist, wahrscheinlich ab Getriebe zum Rücklicht, was wäre der bekannteste Ort bei dem Stilo?

2. Heckklappenschloss schließt, aber Lampe leuchtet ("kaputt" - "Sensor" intakt ↑ vllt doch Kabelbruch??)

Will nicht unnötig zur Werkstatt, besonders wenn man allein lösen könnte.

Danke im voraus
Mfg Mischa


Quellen ; Rückfahrscheinw. + Sensoren funkt. nicht

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (19.04.2015)

Mischa

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 19. April 2015

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. April 2015, 16:28

Rückschalter

Der Rückschalter kann gestrichen werden, bleibt nur noch der Kabelbruch jedoch fehlt die anfälligste Stelle dafür.
Infos gern gesehen..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (21.04.2015)

Beiträge: 1 069

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 421

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. April 2015, 16:31

wenn du es gar nicht findest, dann leg ein neues kabel vom schalter bis zum rücklicht.



gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mischa (01.05.2015)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1099

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. April 2015, 19:55

Ich will ja niemanden in Angst und Schrecken versetzen...
Also, es war einmal ein Touran, es war meiner, da funktionierte das Rückfahrlicht auch nicht.
Der Wagen war 10 Jahre alt, da fielen nach und nach einige Lampen aus.
Egal für einige € gibt es ja Ersatz.
Nun war dieses Rückfahrlicht dran, Glühlampe ausgetauscht, keine Funktion, Schalter auch o.k.
Mensch muss dann doch die Sicherung sein...geschaut nichts gefunden ?(

Schaltplan besorgt, Blutrausch bekommen :cursing: , der Stromkreis führte über ein Steuergerät,
dort war eine Leiterbahn als Sicherung, Sollbruchstelle ausgeführt :cursing:

Hallo, geht es noch besser ?(
Wer lässt sich so ein Schei...einfallen :?:

Nun fahre ich Fiat und schaue nur noch vorwärts :D
Wer braucht schon den Rückwärtsgang? Im Vorwärtsbetrieb bin ich einfach schneller ;)
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (21.04.2015), Mischa (01.05.2015)

Mischa

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 19. April 2015

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. Mai 2015, 14:06

Mit der VDS wäre sowas nicht passiert

Ursache gefunden.


Kabel neuverlegt, Rücklicht gibts trotzdem nicht..


Ok neue Theorie - Alten Schalter genommen, getestet siehe an, er geht.
Kabel vom neuen Schalter gelöst → Angeschlossen an alten → Zündschlüssel gedreht ( Motor ausgelassen )
Rückwärtsgang rein - aha leuchtet ja doch.
Fazit → blown your mind.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (01.05.2015), JD4040 (01.05.2015)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1099

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. Mai 2015, 18:48

Technik und ihre Tücken ;)
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mischa

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 19. April 2015

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. Mai 2015, 09:50

Bin komplett ratlos ...

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1099

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. Mai 2015, 10:57

ich jetzt auch, dachte das Problem wäre gelöst!??

Alter Schalter plus neues Kabel = Funktion o.k.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!