Italo-Welt

1

Freitag, 13. April 2018, 10:41

Opel Corsa C 1.2 16V Rassel

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich weis wir sind hier in einem Fiat Forum, aber vielleicht ist der ein oder andere auch ein Opelfahrer. :)

Nach meiner Pleite beim Seicentokauf (Totalschaden) dachte ich mir beim nächsten den Einkaufsbertrag zu verdoppeln und etwas genauer hin zu schauen. Bremsanlage machte einen guten Eindruck der Motor startete sofort und machte auch einen ruhigen Eindruck. Das einzige mit was ich ein Problem hatte war der fette Schleim im Deckel Auspuff nichts zu erkennen und im Wasserbehälter nur etwas Dreck und Wasser ohne Frostschutz. Hab die Verkäuferin gefragt ob ein Kopfdichtungsschaden bekannt wäre nein es würde extrem viel Kurzstrecke gefahren und etwas älteres Öl was gewechselt werden müsste.

Brachte mir das Fahrzeug am nächsten Tag vorbei inkl. Vertrag Sachmängelausschluß keine Schäden sowie Unfallschäden, keine sonstigen Beschädigungen und kein Re-Import. TÜV Unterlagen fehlten bin dann nächsten tag mit dem Kumpel das ganze abhollen um die Umeldung zu starten. Bei der Anmeldung wurde mir gesagt das dieses Fahrzeug aus Frankreich kommt, handelt es sich da nicht um einen re-import ?
Was mich auch auf den Zeiger ging, dass beim abhollen des TÜV Scheins die Frau mit den Daten um die Ecke gekommen ist.

- Wurde mal an den Spiegel gefahren
- Spiegel verschiebt sich bei Fahrtwind
- ZV hinten defekt, Ersatzmotor im Kofferraum


Ich dachte mir aber das sind Kleinigkeiten lassen wir mal so im Raum stehen kostet ja nix kann ich auch selber machen. Jetzt bemerke ich aber seit ein paar Tagen ab ca. 10km ein Klappern / Rasseln und da denke ich sofort an die Steuerkette. Morgen habe ich einen Werkstatterim für den Ölwechsel da es wohl schon etwas älter ist, denke durch die Kurzstrecke schmiert es nicht mehr richtig. Sollte es aber dannach immer noch sein gehe ich von einem defekt der Steuerkette aus oder eben Spanner. Kann ich in beiden Fällen nicht selbst reparieren was kostet der Spaß ?

Klar Sachmängelausschluß aber sowas kommt ja nicht von heute auf Morgen.....

Grüße

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (13.04.2018)

  • »BREMEN20VMAREA« ist männlich

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 14. August 2017

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. April 2018, 12:43

Muss sich nicht unbedingt um einen Re-Import handeln,kann ja nach Frankreich geliefert worden sein und hat da ein paar Jahre gelaufen.
Das mit Schleim im Deckel und nur Wasser und Dreck im Behälter ist für mich beim Kauf ein "geht gar nicht",zeigt von nicht viel Pflege bis nix tun.
Ist den Öl bis Max drauf?
Druck für den Spanner bringt auch "älteres" Öl,aber erst mal wechseln und dann weiter sehen.
Steuerkette samt Spanner schätze ich mal auf 300-500 € je nachdem wo gemacht wird.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (13.04.2018)

3

Freitag, 13. April 2018, 12:59

Hab das Öl gerade wechseln lassen alles wie beim alten. Die möchten ca. 500 Euro für die Reparatur ich schreib den Verkäufer jetzt an sehe das nicht ein zu zahlen wenn dann sollen wenigstens 300 Euro rüber wachsen ?

Grüße

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (13.04.2018)

  • »BREMEN20VMAREA« ist männlich

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 14. August 2017

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. April 2018, 15:28

Hoffe mal der Motor hat nicht noch mehr schaden genommen.
Wenn dann komplette übernahme der Kosten,sonst Rückabwicklung.
Der wird noch mehr Ärger machen,der ist einfach ungepflegt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (13.04.2018)

5

Samstag, 21. April 2018, 10:16

VK meldete sich auf mein Einschreiben nicht, hab jetzt noch einmal eine Frist bis nächste Woche Freitag gesetzt um mir 300 Euro zu geben oder der Sohn es selbst einbaut. Das Problem was ich hier sehe ist Ausschluß der Sachmängelhaftung, muss hier eindeutig hinterlegen das der VK das ganze vor dem Verkauf schon wusste. Fakt ist der Sohn wartete das Fahrzeug und erneuerte auch die Bremsanlage von daher vermute ich ein Fachwissen was ausreichend sein sollte um zu erkennen das die Kette gelängt ist. Ob das letztendlich ausreichend ist um eine Täuschung daraus zu machen müsste ich prüfen lassen werde nach Ende der Frist Beratung aufsuchen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (21.04.2018)

Ähnliche Themen

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!