Italo-Welt

matzeditt

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 3. Juni 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Juni 2014, 17:03

quietschen beim rechts lenken mit Gas geben, nerviges ticken Beifahrer Seite .

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ,

Ich fahre einen ulysse typ 220 bj 95 mit 2.0 Motor und 121 PS.

Seit einigen Tagen habe ich das Problem das es beim rechts lenken/fahren quietscht
aber nur wenn ich Gas gebe.

dann habe ich noch so ein nerviges ticken was von der Beifahrer Seite
kommt und sich anhört wie ein lauter Sekunden Zeiger und das sobald der Motor an ist ab und an ist es auch mal für drei vier Minuten
weg kommt aber Wieder.

habt ihr eine Ahnung was das sein könnte?

Danke schön einmal.

Gruß matze

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (03.06.2014)

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Juni 2014, 20:38

Also bei dem ticken tippe ich auf eine Zeitbombe ! Lass mich raten :
Du hast den Wagen von einem Taliban gekauft und Du bist ein Christ !?! Gaaaaanz schlecht !!!

Nein , Spaß beiseite …

Was das ticken betrifft habe ich ad hoc auch nichts auf dem Schirm … bei dem Quietschen tippe ich auf die Bremsen .
Wenn die Lenkung eingeschlagen wird ändert sich auch die Radposition in der Neigung . Kommt nun auch noch eine Beschleunigung dazu verstärkt sich der Effekt und es kann sein das sich z.B. die Bremsbeläge im Sattel verschieben und gegen die Bremsscheibe legen . Dann kann es schon mal quietschen . Wenn das Geräusch nun nicht direkt vom Rad kommt sondern eher aus dem Motorraum kann es an einem rutschenden Keilriemen der Hydropumpe liegen . Unter voller Last verlangt der Hydroblock sehr viel Energie ab . Der Motor kann es durchaus leisten aber wenn der Keilriemen dann nicht ordentlich sitzt ist das eine Schwachstelle ! Kraft und Kraftübertragung …

Wenn das Problem definitiv nur beim rechts lenken auftritt würde ich den Fehler bei den Bremsen vermuten … also lose Bremsbeläge im Sattel .


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

matzeditt

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 3. Juni 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Juni 2014, 23:36

Ok dann werde ich der sache mal angefangen bei den bremsen
auf den Grund gehen.bevor meine neuen Reifen drauf kommen ;)

Ja das mit dem ticken ist schon merkwürdig zumal es echt nervt
wie ein Wecker im absolut ruhigen Schlafzimmer....

Ähnliche Themen

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!