Windschott500

lanciay

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 26. September 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. September 2018, 22:35

Aussetzer elektrische Servolenkung Lancia Ypsilon

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo in die Runde,

wir haben einen Lancia Ypsilon Bj.2005 gebraucht gekauft.

Ich muss etwas weiter ausholen, bis ich zum eigentlichen Problem ( elektrische Servolenkung)komme:

Von Anfang an leuchtete die ABS-Warnleuchte (war uns beim Kauf bekannt).
Da das Auto mal nicht angesprungen ist, haben wir ADAC kommen lassen.
Diagnose - Batterie im Eimer. Wir haben ihn gebeten, zusätzlich den
Fehlerspeicher auszulesen, um dem ABS-Problem nachzugehen. Es wurde
festgestellt, dass der ABS-Sensor vorne links defekt ist. Sonst wurde
kein Fehler ausgelesen.

Also ab zu einer freien Werkstatt. Die haben einen neuen ABS-Sensor verbaut und eine neue Batterie eingebaut.
ABS geht nun wieder und er springt tadellos an. Soweit so gut.Kaum ist
das Auto aus der Werkstatt trat das eigentliche Problem auf!:


Es piept, die Fehlermeldung "Servolenkung defekt" taucht auf und die Lenkung geht nur noch sehr sehr sehr schwerfällig!

Sobald man den Motor neu startet ist das Problem behoben. Bis zum
nächsten Mal. Wann es auftaucht, weiß man nicht. Scheint, als ob es
willkürlich auftritt.

Anfangs nur bei starkem Einlenken nach rechts - mittlerweile auch bei leichtem Einlenken.

Wir waren darufhin bereits in einer Fiat-Werkstatt. Die haben auch den
Fehlerspeicher ausgelesen. Es waren einige, die Batterie betreffende
Fehler zu finden und auch ein Fehler "Drehmomentsensor" tauchte auf, was
dem Mechaniker auch Bauchschmerzen bereitete. Der Fehlerspeicher wurde
gelöscht und die Fehler wurden auch nicht mehr danach angezeigt. Während
der Y in der Werkstatt war, ist das Servoproblem wohl nicht
aufgetaucht. Wir wurden vetröstet und es hieß, wenn wir Glück haben, hat
sich das Problem mit Löschen des Fehlerspeichers damit behoben. Falls
das Problem wieder auftritt, kämen wir nicht um eine neue Servolenkung
herum. Der Drehmomentsensor alleine könne nicht getauscht werden. Nur die
Komplette Servolenkung. Kosten ca. 1000€.

Kurze Zeit nach dem Werkstattbesuch ist das Problem wieder aufgetaucht.
Wir haben dann auf Raten eines Bekannten die Massepunkte gereinigt, was
leider auch nichts gebracht hat.

:!: Kann uns bitte jemand sagen, was man noch machen kann um einen kompletten Austausch der Lenkung zu umgehen? :!:

Auffällig ist, dass das Lenkungsproblem erst nach dem 1.Werkstattbesuch ( Einbau ABS-Sensor und Einbau neue Batterie) auftrat.

Sind um jeden Hinweis dankbar!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (27.09.2018)

BREMEN20VMAREA

Fortgeschrittener

  • »BREMEN20VMAREA« ist männlich

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 14. August 2017

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. September 2018, 23:03

Gibt welche die reparieren auch.
Mal Googeln.
Ist nix neues,beim Punto brechen gerne mal diverse Lötpunkte oder die Relais in der Lenkung geben auf.
Den Lenkwinkelsensor soll es aber einzeln geben für Lancia Y.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BREMEN20VMAREA« (26. September 2018, 23:10)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (27.09.2018), giallarhorn (27.09.2018)

Fiatcar

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 18. September 2018

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. September 2018, 11:16

Gibt welche die reparieren auch.
Mal Googeln.
Ist nix neues,beim Punto brechen gerne mal diverse Lötpunkte oder die Relais in der Lenkung geben auf.
Den Lenkwinkelsensor soll es aber einzeln geben für Lancia Y.

Das stimmt leider.. Beim Puncho gehen wirklich gerne mal die Lötpunkte oder die Relais kaputt. Wenn du dich gut informierst, findest du bestimmt jemand, der das ganze billiger repariert. Wünsche ich dir auf jedenfall.
Vielleichst gehst du auch noch mal in die alte Werkstatt und schilderst das Proble, welches du hast, seid du bei Ihnen warst.

Ich hoffe das regelt sich mit deinem Auto. Kannst dich ja gerne wieder melden und mitteilen was genau jetzt war. :)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!