Augustin-Group

Seicento Manuel

Fortgeschrittener

  • »Seicento Manuel« ist männlich

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 18. April 2015

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. August 2015, 10:06

Ausfallrechnung bei einer Praxis, rechtens.

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe erst kürzlich eine Ausfallrechnung in einer Praxis bezahlt, das erste mal überhaupt.


Kurz zum Fall.
Hatte am Tag davor Spätschicht bis 23 Uhr mit heimfahrt und ins Bett gehen war es dann 1 Uhr in der Früh.
Am Tag des Termines habe ich mich um 7:08 Uhr bei der Praxis gemeldet das ich verschlafen habe ( Termin war aber 7:00 Uhr ), so zusagen 8 Minuten später mit der Frage ob ich noch kommen könnte: Laut der Person am Telefon, Nein sei zu spät da der Nächste Termin schon um 7:21 Uhr sei.

Da eine Behandlung von 20 min bei mir Angesetzt war ist das nicht möglich.


Durch Zufall habe ich gestern, erfahren von einer Person im Freibad das sei eine Art Strafe für die Patienten die sich zu spät abmelden und so eigentlich illegal ( Es ist Betrug ).

Ich Persönlich habe auch nichts von einer Art Behandlungsvertrag unterzeichnet oder gar vereinbart.


Wo kann ich da genaue Infos erhalten, im Netz steht nicht alles und einen Anwalt aufsuchen !!

Hat da jemand Infos.

JD4040

Meister

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 615

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1289

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. August 2015, 13:20

1. Es gibt keinen schriftlichen Vertrag.
Würde ich nicht zahlen.
2. Wir wissen alle um die Wartezeiten beim Arzt,
Termin 9:20, trotzdem Wartezeit u.U. 60 min.

3. wärst du später hingefahren, Ausrede, Stau, Durchfall usw,
wer will dir was?
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!