Augustin-Group

McDiddy

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 3. Juli 2012

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Juli 2012, 23:24

Abarth Punto 1.4 MultiAir 16V Turbo Socrpione S+S kaufen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin Moin!

Bin neu hier und fahre im Moment noch einen Honda Civic Type S und werde ihn im Winter verkaufen. Ich möchte mir dann einen Abarth zulegen und zwar den Supersport mit 180PS. Hat einer von euch schon Erfahrung damit und hat einen? Ich will lieber vorher Infos haben bevor es zuspät ist.

LG :thumbup:

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Juli 2012, 07:07

Hallo McDiddy,
herzlich willkommen im Namen des


Also den Abarth esseesse kann ich jeden Leistungsvernatiker an's Herz legen ;)
Auch wenn die 180PS aus den 1.4 16V Turbo im Vergleich zu anderen Marken und deren Top-Modellen (Golf GTI, Seat Leon Cupra R etc.) doch nach wenig klingen denkt man sicher anders darüber wenn man schon mal mitgefahren ist.

Leistungsmäßig bleiben dort keine Wünsche offen und es ist einfach ein tolles Auto. Allein die Schalensitze haben mich bei meiner letzten Fahrt fast daran gehindert jemals wieder auszusteigen ;)

Bisher habe ich von keinem gehört, der die Kaufentscheidung bereuht hat.
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

McDiddy

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 3. Juli 2012

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Juli 2012, 15:40

Das ist doch schonmal eine gute Aussage. Bei mir auf der Ecke gibt's leider keinen Händler. Wohne in Stralsund also kurz vor Rügen. Der nächste Händler ist leider in Berlin und mal eben 3 Stunden weg von hier. Also nix mit ich schau mal fix einen an. Wenn wer mal Fotos hat vom Innenraum und von Außen hat, kann ja mal welche reinstellen bitte!? Muss ich noch auf etwas achten beim Evo????

LG :thumbup:

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. Juli 2012, 16:16

Da könntest du evtl. mal im Abarth-Forum schauen. Dort gibt es sicher viele Bilder des Innenraums.
Hier mal die Adressen:
http://abarth-forum.de/
http://www.grande-punto.de/

Da die Foren zusammen gehören und in etwa gleich aufgebaut sind musst dort einfach nur unter "Mitgliedervorstellung" schauen ;)
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Juli 2012, 19:13

Gute wahl :!: Ich wollte auch erst diesen kaufen (Bild im anhang) ich habe mich erstmal dagegen entschieden da die Leistung mörderisch ist. Ich bin den auf 180 PS aufgepumten GPA des Verkäufers testgefahren (ja, ich habe dort solch Sonderrechte ;) ) und hab mich nur Halbgas eventl. 3/4 gas getraut 8| Dieser aufm Foto hat auch 180 PS deswegen wusste ich, worauf ich mich einlassen würde :D


Ih würde dir aber auch von den "Sabbelt Sitzen" abraten da man beim Ein u. Aussteigen immer über die Sitzerhöhung Reibt /Schleift usw ich habe beide Testgessen und die Originalen waren vollkommend ausreichen vom Seitenhalt und man hatt nich so extrem das Problem wie oben :whistling:


Fiat´sche grüße
»Fiatracer88« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00821.JPG


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

McDiddy

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 3. Juli 2012

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Juli 2012, 22:19

Der gute ist also auch kein Anfälliger. Das freut mich, doch die Sitze kann ich mir nich aussuchen. Ich bekomme den ja komplett fertig und kann da nix mehr aussuchen. Ist eben total fertig und alles drin für 22K mit Anmeldung und bla. Ich schau doch mal im anderen Forum und Schau nach Bildern.

LG ;)

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Juli 2012, 22:38

Die originalen Sitze sind doch eh schon Schalensitze dessen einzige Aufgabe darin besteht den Fahrer in Kurven auf Position zu halten ;) Die sind mehr als i.O., zudem die Sabelt-Sitze (soweit ich weiß) nen Aufpreis von nem 4stelligen Betrag haben... Also zumindest kosten sie das, wenn man sie nachträglich kauft.

Die Leistung ist wirklich mörderisch und es sind gefühlt wohl mehr als 180PS.
Das beste an dem Wagen (meiner Meinung nach) ist, dass man ihm im Gegensatz zu GTI, Cupra und vergleichbaren Konkurrenten die Leistung überhaupt nicht ansieht und er um einiges seltener ist.
Ich weiß nicht, wie viele GTIs ich heute gesehen habe, aber es waren sicherlich einige. Allein deswegen würde ich mich für den GPA / APE entscheiden.

Halt uns bzgl. deiner Entscheidung auf dem Laufenden ;)
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

Kugelblitz

unregistriert

8

Donnerstag, 5. Juli 2012, 19:52

Man muß mit den Abarths wohl allgemein ein bißchen Glück haben. Es gibt Exemplare, die viele Jahre problemlos ihren Dienst verrichten, aber auch welche, die sich in der Werkstatt so wohl fühlen, daß sie am liebsten gleich da bleiben möchten. Da ist die Qualitätsstreuung wohl recht groß.

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Juli 2012, 19:54

Ja das ist bei Fiat leider generell der Fall.
Die meisten laufen ja auch problemlos. Im Grande-Forum hat sich neulich ein User angemeldet, der bereits über 400tkm auf der Uhr hatte :023:
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

McDiddy

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 3. Juli 2012

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. Juli 2012, 21:02

Also es wird auf jeden Fall einer werden. Ist nur doof, das ich drei Monate warten muss auf den guten, nach Bestellung. Kann nur nicht meinen vorher verkaufen, weil der ist zwar für die Anzahlung aber brauche in der zeit ja trotzdem ein Auto. Doof doof die ganze Sache. Habe mal im anderen Forum geschaut und sovielegibt es ja nicht mit einem Supersport was?

LG


Kugelblitz

unregistriert

11

Donnerstag, 5. Juli 2012, 21:16

Tja, ich habe auf meinen (500 Abarth) auch 10 Wochen warten müssen. Das war die längste Zeit meines Lebens. Naja, beinahe. ;-)

McDiddy

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 3. Juli 2012

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. Juli 2012, 22:00

Achso, er wird Schwarz Nero Scorpione Metallic mit Sabelt Sitzen in schwarz. :P
Wenn denn richtig xD auch wenn ich es bereue später!

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

13

Freitag, 6. Juli 2012, 00:34

Das mit dem bereuhen wäre mir neu :D Glaube ich kaum dran ;)

Freue mich schon auf die Bilder :) Die Wartezeit wird sich auf jeden Fall lohnen. Umso größer ist dann auch die Freude wenn er da ist.
Viele fahren den Wagen wirklich nicht. Bei unseren Treffen sind meist 2-3 Abarths dabei, aber alles nur die "normalen" 155PS'ler.
Ich finde so ein Auto ist um einiges schöner als ein GTI oder Vergleichbares, allein wegen der Seltenheit.
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

McDiddy

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 3. Juli 2012

  • Nachricht senden

14

Freitag, 6. Juli 2012, 15:34

Ja also ich wollte ja vor drei Jahren einkaufen und das ging leider nicht. Dann brauchte ich ganz schnell einen und da kam der Civic Type S und damit bin ich nicht mehr zufrieden. Den werde ich Ende Herbst Anfang Winter verkaufen und den Fiat bestellen. Ich will auch halt eine gute Anzahlung hinlegen. Will ja kein schickes Auto vor der Tür nur zum anschauen.

LG

Kugelblitz

unregistriert

15

Freitag, 6. Juli 2012, 15:38

Ist bei dem Punto Abarth eigentlich schon das Koni FSD Fahrwerk drin?

McDiddy

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 3. Juli 2012

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. Juli 2012, 20:16



MOTOR
  • 4 Zylinder in Reihe, 4 Ventile pro Zylinder, 1.368 cm3
  • MultiAir-Motorentechnologie
  • Turbolader Garret GT1446 mit fester Geometrie
  • Leistung 120 kW (163 PS) bei 5.500 min-1
  • Maximales Drehmoment 250 Nm im Sportmodus bei 2.250 min-1
  • Elektronische Kennfeldzündung
  • Start&Stopp-System
  • Sport-Boost-Schalter
  • Gear-Shift-Indicator
GETRIEBE
  • 6-Gang-Schaltgetriebe C635
LENKUNG
  • Elektrische "Dualdrive" Servolenkung
FAHRWERK
  • Einzelradaufhängungen vom Typ McPherson mit Stabilisator vorn
  • Verbundlenkerhinterachse mit Stabilisator hinten
  • Vordere und hintere Stoßdämpfer mit[i] Koni-FSD (bei Kit Abarth Koni)[/i]
  • Rote Brembo-Tieferlegungsfedern (20mm) (bei Kit Abarth Koni)
BREMSEN
  • Elektrohydraulischer Bremskraftverstärker
  • Brembo Vierkolben Bremssattel M4X40
  • Vorderbremsen mit innenbelüfteter Bremsscheibe 305 mm x 28 mm
  • Hintere Scheibenbremsen 264 mm x 11 mm
  • ESP mit EBD, ASR, Hill Holder und TTC
RÄDER
  • 7 x 17"-Leichtmetallfelgen ET 39
  • Reifen 215/45 R17
VERBRAUCH
  • Innerorts: 8,0 l/100 km
  • Außerorts: 5,0 l/100 km
  • Kombiniert: 6,1 l/100 km
EMISSIONEN
  • CO2-Emissionen 142 g/km
  • Entspricht der EWG-Richtlinie Euro 5
FAHRLEISTUNG
  • Höchstgeschwindigkeit 213 km/h
  • Beschleunigung 0-100 km/h 7,9 Sekunden




Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!