Augustin-Group

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 529

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1178

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 10:45

Neuer Fiat Talento Sportivo Shuttle - der sportliche Van mit großzügigem Komfort

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!



Siebensitziges Sondermodell tritt mit 18-Zoll-Leichtmetallrädern, Fahrwerkstieferlegung und Dekorset betont dynamisch auf. Innenausstattung mit Drehsitzen in der zweiten Reihe und zur Schlafbank umwandelbaren Sitzbank im Fond. Entwicklung gemeinsam mit Irmscher. Ab sofort lieferbar in zwei Radständen.

Frankfurt, im Dezember 2018
Kleinbusse für Reise oder Freizeit müssen nicht langweilig sein. Den Gegenbeweis tritt der neue Fiat Talento Sportivo Shuttle an, der mit sportlichem Exterieur und vielfach wandelbarem Innenraum aufwartet. Entwickelt wurde der innovative, siebensitzige Van in Zusammenarbeit mit Irmscher, einem auf Rennsport und hochfunktionelle Umbauten spezialisierten Unternehmen. Der Fiat Talento Sportivo Shuttle ist ab sofort lieferbar und bestellbar. Zur Wahl stehen vier Varianten zu Preisen ab 46.070 Euro brutto (netto 54.823,30 Euro - UPE des Herstellers ab Werk) inklusive umfangreichem Erstausstattungspaket.
Basis für den neuen Fiat Talento Sportivo Shuttle ist die Karosserievariante „Kombi Family" des mittelgroßen Transporters von Fiat Professional. Das Sondermodell steht mit Standarddach (Höhe 1.917 Millimeter) in zwei Radständen (3.098 und 3.498 Millimeter) zur Verfügung. Highlights im Innenraum sind die beiden drehbaren Einzelsitze mit Armlehnen in der zweiten Reihe, die zur Liegebank umwandelbare Dreier-Sitzbank in der dritten Reihe sowie der klappbare Butterfly-Sitze in der Mitte. Einzelsitze und Sitzbank lassen sich darüber hinaus auf in den Fahrzeugboden eingelassene Schienen mit wenigen Handgriffen längs verschieben werden, um den Innenraum noch flexibler an den Platzbedarf von Passagieren beziehungsweise deren Gepäck anzupassen.

Erweiterte Serienausstattung
Der Veloursteppich in Anthrazit, die Verkleidung der D-Säulen, die Armauflagen an den Einzelsitzen für Fahrer und Beifahrer sowie die in Kunstleder ausgeführte Cockpitumrandung mit Kontrastnaht erhöhen den Komfort. Alle Sitze sind mit hochwertigem grauem Stoff bezogen. Zur Serienausstattung gehören darüber hinaus das Interieur in Techno-Silber, Schiebetüren auf beiden Seiten, die manuelle Klimaanlage vorne und hinten mit Zusatzheizer und zusätzlichen Belüftungsdüsen hinten, Lenkradfernbedienung, Lederlenkrad, Sitzheizung für die beiden vorderen Sitze, Geschwindigkeitsregelanlage (Cruise Control), Gepäckabdeckung (nur bei Variante mit 107 kW (145PS)), geschlossenes Handschuhfach, getönte Scheiben sowie Licht- und Regensensor. Die serienmäßige Audioanlage ist Bluetooth®-fähig, mit Touchscreen sowie integriertem Navigationssystem ausgestattet und kann digitale Sender empfangen (DAB). Für Sicherheit sorgen Fahrer- und Beifahrer- sowie Seiten- und Window-Airbags vorne sowie die Rückfahrkamera inklusive Einparkhilfe hinten.
Seinen dynamischen Charakter unterstreicht der neue Fiat Talento Sportivo Shuttle mit einer sportlichen Optik. So rollt der Van serienmäßig auf Leichtmetallrädern im 18-Zoll-Format, die Karosserie ist um 25 Millimeter tiefer gelegt. Zur Wahl stehen die Karosseriefarben Hellgrau Metallic, Dunkelgrau Metallic und Schwarz Metallic. Der Spoiler auf der hinteren Dachkante, vorderer und hinterer Stoßfänger, die Seitenschweller sowie die Verkleidung der Seitentürschienen sind in Wagenfarbe gehalten. Kontraste dazu bildet das Dekorset in Silber/Rot für beide Seiten und den vorderen Stoßfänger, das von einem Chrombadge mit dem Schriftzug Irmscher ergänzt wird. Anhängerkupplung (nur bei Variante mit 107 kW (145PS)), Hecktür mit Fenster, Heckscheibenwischer, Nebelscheinwerfer und die diebstahlsichere Ersatzradhalterung (nur bei Variante mit 107 kW (145PS)) runden die Serienausstattung ab.

Effiziente Motoren
Der Fiat Talento Sportivo Shuttle wird ausschließlich mit einem leistungsstarken und effizienten 1,6-Liter-Turbodiesel angeboten, der in zwei Leistungsstufen zur Wahl steht. Als MultiJet Turbo bietet er 88 kW (120 PS) und ein maximales Drehmoment von 320 Newtonmeter. Der Vierzylinder erzielt dank SCR-Katalysator, Partikelfilter und den Einsatz von AdBlue® die Emissionsnorm Euro 6C. Mit identischer Abgasreinigung erreicht der 1.6 EcoJet Twin Turbo, der 107 kW (145 PS) und 340 Nm Drehmoment produziert, die Emissionsnorm Euro 6B. Die Twin Turbo Technologie ermöglicht ein noch besseres Ansprechverhalten, ein breites Leistungsband und hohe Leistung. Der erste Lader ist für ein hohes Drehmoment bei niedriger Motordrehzahl abgestimmt. Die zweite Turbine tritt bei hohen Drehzahlen in Aktion, um eine gleichförmige und durchzugsstarke Beschleunigung zu erreichen - genau die richtige Motoren-Charakteristik für einen Freizeit-orientierten Van.

Der neue Fiat Talento Sportivo Shuttle, die Preise*
Fiat Talento Sportivo 1.6 MultiJet 120 Turbo, L1H1, 88 kW (120 PS)
46.070 Euro brutto
Fiat Talento Sportivo 1.6 MultiJet 120 Turbo, L2H1, 88 kW (120 PS)
47.020 Euro brutto
Fiat Talento Sportivo 1.6 EcoJet 145 Twin Turbo, L1H1, 107 kW (145 PS)
47.700 Euro brutto
Fiat Talento Sportivo 1.6 EcoJet 145 Twin Turbo, L2H1, 107 kW (145 PS)
48.250 Euro brutto

* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ab Werk, zuzüglich Mehrwertsteuer


*
Verbrauchswerte Fiat Talento
1.6 EcoJet 145 Twin Turbo 5,9 l/100 km* 152 g/km*
1.6 EcoJet 120 Turbo 6,3 l/100 km* 165 g/km*


* Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unentgeltlich erhältlich ist.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (14.12.2018)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!