Italiatec

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 536

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1188

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Januar 2019, 08:44

Neue Ausstattungspakete mit Preisvorteilen für den Fiat Doblò Cargo

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!




Frankfurt, im Januar 2019
Fiat Professional erweitert das Angebot von Ausstattungspaketen für den Fiat Doblò Cargo. Damit wird nicht nur die Neuwagenkonfiguration des kompakten Transporters noch komfortabler und schneller, Käufer sparen außerdem bis zu mehrere hundert Euro. Das neue Paket „City" enthält zum Preis von 400 Euro (UPE des Herstellers ab Werk, zuzüglich Mehrwertsteuer) die Einparkhilfe hinten, die Geschwindigkeitsregelanlage (Cruise Control) und den Regensensor. Gegenüber den regulären Einzelpreisen bedeutet das Paket einen Kundenvorteil von 150 Euro netto.
Gleich acht besonders beliebte Komponenten für den Fiat Doblò Cargo fasst das neue Paket „SX Highend" zusammen: elektrisch einstell-, einklapp- und beheizbare Außenspiegel, Geschwindigkeitsregelanlage (Cruise Control), Regensensor, Einparkhilfe hinten und Rückfahrkamera, Sitzheizung für den Fahrer, Multifunktionslenkrad sowie die Entertainmentanlage UconnectTM. Sie wird über einen Touchscreen mit 5,0 Zoll (12,7 Zentimeter) Bildschirmdiagonale gesteuert, bietet Radio mit digitalem Empfang (DAB) sowie Navigationssystem und ist außerdem Bluetooth®-fähig. Das Ausstattungspaket „SX Highend" kostet 1.290 Euro (UPE des Herstellers ab Werk, zuzüglich Mehrwertsteuer), der Kundenvorteil gegenüber den Einzelpreisen beträgt 630 Euro netto.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (10.01.2019)

wer-bin-ich

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 23. Januar 2018

Wohnort: Buxtehude

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:27

Extras sind ja immer Super.

Persönlich halte ich ja nichts von Einparkhilfen, der Geschwindigkeitsregelanlage (Cruise Control) und dem Regensensor.
Ich denke das man damit seine Autofahrfähigkeiten verliert/verlernt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (28.01.2019)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 536

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1188

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. Januar 2019, 07:42

Das sind wichtige Hilfsmittel, die für das autonome Fahren gebraucht werden!
Wir sind die Betatester für die Automobilindustrie und zahlen noch dafür :D
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!