DerRatinger

Anfänger

  • »DerRatinger« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Ratingen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 31. Dezember 2010, 14:02

Knacken beim Anfahren

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So Leutz,

jetzt habe ich mal eine Frage an die Profis unter Euch.

Wenn ich mit meinem Linea etwas stärker anfahre (kein Kavaliersstart) nachdem er eine Weile unbewegt stand, dann knackt es unterhalb des Fahrzeugs einmal kurz. Hört sich an, als würde eine Feder entlastet oder sowas. Wenn ich das ein zweites mal reproduzieren will, also stehen bleibe und noch mal anfahren will, passiert nichts mehr. Wenn ich dann aber in den Rückwärtsgang schalte und auch hier etwas stärker anfahre, dann knackt es wieder.

Hat jemand eine Idee, was das sein könnte???

Viele Grüße und guten Rutsch!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerRatinger« (31. Dezember 2010, 14:03)


Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. Dezember 2010, 15:22

kann es sein, dass die bremsen (hinten) angerostet sind?


gruss.

DerRatinger

Anfänger

  • »DerRatinger« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Ratingen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 31. Dezember 2010, 15:26

Ne, das kenn ich schon und kann ich recht genau orten. Das Knacken was ich meine, ist was anderes... kommt, wie ich meine, von der HA, kann aber auch sein, dass die Karosserie den Ton trägt und er eigentlich von der VA kommt...