Italo-Welt

Cornelius

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 13. April 2010

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. November 2010, 18:42

Kein Wischerwasser vorne und hinten Pumpe defekt ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

sied ein paar Tagen kommt kein Wischwasser mehr bei meinen Düsen rausd weder vorne noch hinten.

Es ist nicht eingefroren oder verstopft, die Sicherungen sind auch alle in Ordnung.
Wenn ich den Hebel betätige kommt nicht mal mehr ein geräusch was normaler Weise kommt wenn man den Hebel betätigt(ich denke jeder wei wie sich das anhört) selbst wenn der Behälter leer oder eingefrorer wäre würde immer dieses summende Geräusch kommen, dies ist nicht der Fall.

Ich gehe einfach mal davon aus das die Pumpe nicht geht oder keinen Strom bekommt, ich würde sie gerne an die Batterie anschliessen um den kontakt herzustellen und die Funktion der Pumpe zu testen, leider weis ich nicht wo ich die pumpe finden kann :-(

Es wäre super wenn ihr mir irdendwie weiter helfen könntet jeder Tipp ist hilfreich.

Vielen Dank im Vorraus

Cornelius

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cornelius« (21. November 2010, 18:42)


Wolfi

Schüler

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 21. Februar 2010

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. November 2010, 23:40

RE: Kein Wischerwasser vorne und hinten Pumpe defekt ?

Hi Cornelius,
normalerweise ist die Pumpe unten im Wischwasserbehälter eingebaut.

Gruß,
Werner

Cornelius

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 13. April 2010

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. November 2010, 13:57

RE: Kein Wischerwasser vorne und hinten Pumpe defekt ?

Das hört sich doch gut an ich schau heute abend mal nach ..

sonst noch vorschläge wo der fehler stecken könmnte?

Lg Cornelius

QualleAnton

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2010

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. Dezember 2010, 06:44

RE: Kein Wischerwasser vorne und hinten Pumpe defekt ?

Hallo, ich bin eine Stilo Fahrerin... Ich habe ständig dieses Problem mit dem Wischwaser!!! Mein Schwiegervater sagt immer ich soll lange den Hebel drücken bzw ziehen, ca 10 minuten. Bringt aber nichts.... Ich habe meine eigene Technik entwickelt...Motorhaube auf, 2 oder 3 mal gegen den behälter schlagen, aber mit Gefühl und schwub klappt es wieder...

Versuch es mal... Bei mir geht das gut!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »QualleAnton« (4. Dezember 2010, 06:45)


Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. Dezember 2010, 08:53

wie wär's mit einer neuen pumpe? das kostet sicher nicht die welt.


gruss.

StiloTino83

Anfänger

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 5. Februar 2010

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. Dezember 2010, 22:45

Hallo,
das hatte ich letzte Woche auch...nix ging mehr.
dachte erst an die Sicherung...aber die war ok. Denn die Scheibenwischer gingen ja. Ist nämlich die selbe.
Meine Scheinwerferwaschanlage ging auch.

Zum Schluss, und zum Glück, war es ein Kontaktproblem an der Pumpe.
Habe die Kontakte gesäubert und mit Kontaktspray eingesprüht und den Stecker wieder fest drauf gemacht....und taaadaaa alles ging wieder.

mfg TINO
RETTET DEN REGENWALD, EßT MEHR BIBER !!!

xari

Anfänger

  • »xari« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2010

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 15:00

Hallo,
das gleiche problem habe ich jetzt auch mit der Pumpe. Kann mir jemand sagen wo befindet sich die Pumpe und kommt man an sie leicht ran?
danke!

Gruß,
Xari

Domino

Fortgeschrittener

  • »Domino« ist männlich

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2009

Wohnort: Kulmbach (Biertown)

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 18:49

im Auto, :-D wäre schön zu wissen was du für ein auto hast, dann kann man auch helfen :-D

gruß Domino
Zu Hart zum Sterben !!!

xari

Anfänger

  • »xari« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2010

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 02:24

:-? oohhh hast du recht, also ich fahre ein Stilo 1.8 16V dynamic Bj. 08.2002
mfg
xari

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xari« (16. Dezember 2010, 02:25)


elab

Anfänger

  • »elab« ist weiblich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2010

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 07:50

Also die Pumpe ist entweder an oder im Behälter. Woanders ist die fast nie.Die haben ja auch nichts zu verschenken :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »elab« (20. Dezember 2010, 07:15)



StiloTino83

Anfänger

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 5. Februar 2010

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 10:38

Hallo xari,
beim Stilo ist sie unten am Behälter befestigt.
Am aller einfachsten geht wenn du das Rad an der Beifahrerseite abnimmst und die Radhausverkleidung abmachst.
Dann hast du freien Zugang zur Pumpe.
Sie muß aber nicht defekt sein, bei mir war es letztens nur ein Kontaktproblem.

mfG TINO
RETTET DEN REGENWALD, EßT MEHR BIBER !!!

xari

Anfänger

  • »xari« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2010

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 10:59

Hallo Leute,
danke schön elab und TINO werde heute versuchen die kontakte zu reinigen. TINO danke für dein Antwort, nur denke ich mit dem Wetter draußen :-(, ist es nicht so einfach Rad und Radhausverkleidung abzumachen. Danke Euch für den schnellen Antwort,

mfg Xari

StiloTino83

Anfänger

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 5. Februar 2010

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 11:03

Zitat

Original von xari
...nur denke ich mit dem Wetter draußen :-(, ist es nicht so einfach Rad und Radhausverkleidung abzumachen
mfg Xari


Brauchst du auch gar nicht unbedingt. Zumindest ich nicht.
Ich habe z.B. nur die Räder eingeschlagen und die Verkleidung zum Teil gelöst.
Also nur 3 Schrauben und habe sie ein Stück zur Seite gedrückt. Ging auch gut.
Also reinige die Kontakt und sprüh Kontaktspay drauf.

mfG TINO
RETTET DEN REGENWALD, EßT MEHR BIBER !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StiloTino83« (16. Dezember 2010, 11:04)