KW Spring Sale

tec

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 18. März 2008

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Dezember 2008, 12:40

Starterbatterie - Probs, Neu, Spray, ...

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

habe ebenso ein paar Probleme mit meiner Batterie.
Bei den kalten Temperaturen quält sie sich doch arg.
Ich bekomme sie jedoch beim zweiten Starversuch immer an.
Meine Frage ist es, ob ich zwingend eine neue benötige oder, ob man da mit Sprays an den Kontakten, säubern und fahren von langen Strecken noch weit kommt?
Es handelt sich um eine Magnet Marelli, 12 V 44ah 250A.
Eine solche Batterie, mit diesen Werten, habe ich auch gar nicht bei ATU oder so gefunden.
Welche Werte müssen denn auf jeden Fall übereinstimmen?

Danke für die Hilfe!

tec

P.S.:Was müsste man denn für eine solche Batterie ausgeben?
SInd die beim Baumarkt günstiger, schlechter, ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tec« (30. Dezember 2008, 12:52)


Flash

Fortgeschrittener

  • »Flash« ist männlich

Beiträge: 317

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Dezember 2008, 14:25

Wie alt ist denn diese Batterie?
Wenn diese älter ist als 4 Jahre, dann würde ich diese gleich ersetzen.

Preise musst du verlgleichen.
Eine Marken Batterie ist teurer aber auch nicht besser als diejenigen vom Baumarkt.

Preise im Baumarkt ab 50 Euro, die Markenbatterie im Fachhandel wird ab ca. 70 Euro sein.

Achte aber beim Kauf darauf, dass die Batterie schon voll geladen ist. Ansonsten wirst du wieder das gleiche Problem haben wie jetzt auch.

Zitat

Bei den kalten Temperaturen quält sie sich doch arg


du kannst hier höchsten mal die Batterie testen lassen ob die in einer Zelle bereits einen Kurzschluss hat, oder einfach altershalber langsam aber sicher den Geist aufgibt.

Zitat

Meine Frage ist es, ob ich zwingend eine neue benötige oder, ob man da mit Sprays an den Kontakten, säubern und fahren von langen Strecken noch weit kommt?


Das säubern bringt nur bedingt was. Sollte in deinem Fall nicht das Problem lösen. Das Geld für teure Spray kannst du dir ebenso sparen. Das fahren von langen Strecken bringt dir auch nicht wirlich was, falls die Batterie nicht mehr gut ist.

Zitat

Es handelt sich um eine Magnet Marelli, 12 V 44ah 250A.


Das muss nicht zwingend genau das selbe sein. Schau dass die neue Batterie duie gleichen Einbaumasse hat und dass die +- Pole auf der gleichen stellen sitzen, da oft die Kabel zuwenig lang sind um das was anderes zu verbauen.
Mindestens gleichviel oder mehr als 44aH muss die neue auch haben.

Flash

tec

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 18. März 2008

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Dezember 2008, 18:28

Nachtrag:
Ich war gerade bei ATU und die haben durch mein KFZ Schein den Schlüssel eingegeben und mir gesagt, dass die Batterie 84,90 Euro kosten soll!!!
Es gibt wohl nur eine für Fiat, weil meine so "klein" sei!
Nun hat sie 40 ah aber einen höheren Kälteprüfstrom Wert!


Gibt´s da nicht noch ne günstigere Alternative?

Flash

Fortgeschrittener

  • »Flash« ist männlich

Beiträge: 317

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Dezember 2008, 19:54

Wie ich oben schon geschriebven habe.

Zitat

Preise im Baumarkt ab 50 Euro, die Markenbatterie im Fachhandel wird ab ca. 70 Euro sein.


Schau doch mal bei einem Baumarkt rein. Da hänge doch immer so kleine Kataloge wo beschrieben ist welche Batterie für welches Auto passen sollte.
Betonung auf sollte. :-o

tec

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 18. März 2008

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. Januar 2009, 08:56

O.K., hab jetzt eine von ATU!
40AH, 330A
Es gibt keine andere für Fiat. Die Werte haben sie geändert bzw. angepasst.
Hoffe es klappt nun. Lange & Gut!