Motorrad.Community

Jessi

Anfänger

  • »Jessi« ist weiblich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 20:18

Scheiben tönen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Sorry, ich hatte in meinem Vorstellungsthread schonmal gestochert, aber es lässt mir keine Ruhe.
Ich möchte gern die hinteren 3 Scheiben meines Puntos mit Folie verdunkeln (weniger wegen den Optik, sondern wegen Leuten, die die Hunde darin sehen und an die Scheiben klopfen. :roll: ) und suche nun die preiswerteste und beste Variante. Am Liebsten noch dieses Jahr...

Ich bin bislang soweit:

1. Folie vorgeformt bei FoliaTec kaufen und selbst anbringen. Kosten: 119€ Nachteil: Bei dem unbeständigen Wetter ohne Garage krieg ich die selbst nicht optimal angebaut.

2. Bei ATU erkundigt, verbauen nur eigene Folie, Material und Arbeit Festpreis 215€. *schluck*

Werde mich Morgen noch bei Carglass und Scheibendoktor erkundigen...

Nun seid Ihr gefragt... wo komme ich am preiswertesten bei weg, was habt Ihr für Erfahrungen?
Das Ankleben an sich würde ich mir schon zutrauen, habe ich bereits ein paar Mal gemacht, aber am passgenauen Zuschneiden haperts.
In Arbeit... :D

dom

Schüler

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 12. April 2007

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 20:26

Frag mal bei den Scheibengeschäften nach, auf keinen Fall ATU !!!


Das müsste inkl Material und Arbeit 150eur kosten. Mehr darf es eigtl nicht kosten.


Selbst machen würde ich es auch nicht wenn du es noch nie gemacht hast, weils meist nix wird :P
dom

Jessi

Anfänger

  • »Jessi« ist weiblich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 20:30

Aha, meinst also, die Scheibenläden sind preiswerter? Ich bin gespannt, werde Morgen vormittag vor der Arbeit noch rumfahren, persönlich ist mir immer lieber, als telefonisch.

Verklebt habe ich schon ein paar Mal, einmal für einen Corsa und zweimal Windschutzscheiben für Motorräder. Zuschneiden habe ich aber immer lassen ;)
In Arbeit... :D

Jessi

Anfänger

  • »Jessi« ist weiblich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. Dezember 2007, 10:05

Scheibendoktor hat gewonnen. :D
Hattest recht Dom, für 150€ glatt machen die das. *freu*
In Arbeit... :D

Jessi

Anfänger

  • »Jessi« ist weiblich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. Dezember 2007, 20:59

So, letzte Woche wars dann soweit. Mein Detlef hingebracht, T5 als Leihwagen mitgenommen (Hab noch ne neue Windschutzscheibe bekommen...) und einen Tag später sah's so aus:


(Jau, ich hab ihn auch mal gewaschen...)
Bin superzufrieden, sieht aus, als wärs schon immer so. Mein skeptischer Papa mit seinem vom-werk-aus-scheibengetöntem-prollo-sMax war sogar beeindruckt. :D
In Arbeit... :D

Goerdy

Anfänger

  • »Goerdy« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Dezember 2007, 13:39

RE: Scheiben tönen

Hallo, das Tönen bzw. bekleben der hinteren Scheiben mit Tönungsfolie ist garnicht so schwer, nur ein wenig fummelei. Hab`s bei meinem 3-Türer auch gemacht. Folie aus dem Baumarkt (in meinem Fall PRAKTIKER - Tiefschwarz) geholt. Die hinteren Seitenscheiben hab`ich ausgebaut (hast du auch Ausstellfenster?)und schön bequem am Küchentisch beklebt. Bei der Heckklappe mußt du ohnehin drei Streifen verkleben, da du sonst durch die doppelte Wölbung die Falten nicht wegbekommst. Ist aber auch kein Problem. Einfach Folie grob zuschneiden, anfeuchten, aufbringen und mit dem Gummirakel das meiste Wasser rausschieben. Wirst dann schon merken, dass das mit den Falten so `ne Sache ist. Ein schön scharfes Teppichmesser (meist bei der folie dabei) nehmen und die Folie entlang der Heizdrähte in 3 gleiche Streifen teilen.
Wenn du mir deine Mail-Addi schickst kann ich dir ein paar Bilder vom Ergebnis meiner Tönungsaktion senden.
gruß
goerdy

Goerdy

Anfänger

  • »Goerdy« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Dezember 2007, 13:42

RE: Scheiben tönen

upps, hab deine letzte Nachricht übersehen.
Glückwunsch, sieht doch toll aus.

Guck mal so sieht meiner (Punto :-D) aus
»Goerdy« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2834_kl.jpg
  • IMG_2837_kl2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Goerdy« (30. Dezember 2007, 13:54)


Jessi

Anfänger

  • »Jessi« ist weiblich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Dezember 2007, 14:44

Ui, ja das sieht auch super aus! Haste Deine Heckscheibe praktisch dreigeteilt, ja? Sieht man das bei genauerem Hinsehen auch nicht?

Mir wurde gesagt, die Ausstellfenster könne man nicht so einfach ausbauen. Daher haben die sie so beklebt, um den Pinöpel des "Fenstergriffes" frei gelassen und das nachgefärbt, wie auch die Scheibenränder sind.
In Arbeit... :D

Scorpion

Anfänger

  • »Scorpion« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 2. November 2003

Wohnort: Kirkel bei Homburg/Saar

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. Dezember 2007, 15:43

mit den proshape-folie von Foliatec oder CFC bekommst du es auch selbst hin... hab das mit einem Kumpel schon draussen im freien gemacht und wir hatten bis auf 1 oder 2 kleine staubeinschlüsse keine Probleme gehabt... trotz wind :-) und das war auch billigfolie, die nur zugeschnitten war, aber nicht vorgeformt... hinten an der heckscheibe musste wir die folie sogar dreiteilen.

hat man von außen aber kaum gesehen.

Goerdy

Anfänger

  • »Goerdy« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. Dezember 2007, 16:33

Zitat

Original von Jessi
Ui, ja das sieht auch super aus! Haste Deine Heckscheibe praktisch dreigeteilt, ja? Sieht man das bei genauerem Hinsehen auch nicht?

Mir wurde gesagt, die Ausstellfenster könne man nicht so einfach ausbauen. Daher haben die sie so beklebt, um den Pinöpel des "Fenstergriffes" frei gelassen und das nachgefärbt, wie auch die Scheibenränder sind.



Wenn man genau hinsieht erkennt man schon, dass die Folie geteilt ist, aber so schlimm ist das nicht.

Die Seitenscheiben lassen sich relativ leicht ausbauen. 6 Schrauben pro Seite und schon haste die Dinger in der Hand. Nur der "Pinöpel" der Verschlussmechanik verlangt etwas mehr Aufmerksamkeit. Dafür kann man dann aber die Folie schön gleichmäßig anbringen.
Ist zwar alles in allem etwas Arbeitsintensiv, dafür belaufen sich die Kosten komplett nur auf ca 45.-Euro.


Jessi

Anfänger

  • »Jessi« ist weiblich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 30. Dezember 2007, 16:43

Na, hab halt mehr bezahlt, aber null Arbeit gehabt. ;) Und wenn was mistig ist, kann ich mich beschweren gehen. :lol:


Eine Bekannte von mir hat seit Ewigkeiten eine Rolle Folie im Keller für ihrem Mazda... ich denke das nehmen wir uns im Frühjahr mal vor. Ist auch ein 3Türer... wie schneide ich denn die Folie an der Heckklappe an den Außenrändern am besten zu? Mit dem Cutter an der bereits klebenden Folie auf der Scheibe lang find ich nicht so prickelnd.

Ich glaube FoliaTec war es auch, wo ich gelesen habe, dass man von Außen die Form zuschneidet?
In Arbeit... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jessi« (30. Dezember 2007, 16:45)


Goerdy

Anfänger

  • »Goerdy« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 30. Dezember 2007, 20:04

Zitat

Original von Jessi
Na, hab halt mehr bezahlt, aber null Arbeit gehabt. ;) Und wenn was mistig ist, kann ich mich beschweren gehen. :lol:


Eine Bekannte von mir hat seit Ewigkeiten eine Rolle Folie im Keller für ihrem Mazda... ich denke das nehmen wir uns im Frühjahr mal vor. Ist auch ein 3Türer... wie schneide ich denn die Folie an der Heckklappe an den Außenrändern am besten zu? Mit dem Cutter an der bereits klebenden Folie auf der Scheibe lang find ich nicht so prickelnd.

Ich glaube FoliaTec war es auch, wo ich gelesen habe, dass man von Außen die Form zuschneidet?


Ja, hast Recht, wenn man meckern kann falls was nicht passt ist besser als es selbst zu verbocken.

Darfst halt mit dem Cutter nicht zu sehr aufdrücken dann kratzt am fenster auch nichts. Von außen zuschneiden klingt gut und leicht, ist es aber in der Praxis meist nicht. Man bekommt von außen nie wirklich die genaue Form hin wie man sie an der Innerseite braucht und muß dann doch noch nachschneiden oder hat zuviel abgesäbelt und dann einen Spalt wo noch Licht durchscheint.

Bei E-*** hab` ich gelegentlich Angebote gesehen wo passgenaue Zuschnitte für diverse KfZ-Marken angeboten werden. Das wäre doch `ne Alternative.

Goerdy

Anfänger

  • »Goerdy« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

13

Montag, 31. Dezember 2007, 15:17

Zitat

Original von Jessi

Eine Bekannte von mir hat seit Ewigkeiten eine Rolle Folie im Keller für ihrem Mazda... ich denke das nehmen wir uns im Frühjahr mal vor.



....kommt mir irgendwie bekannt vor!
So `ne "Bekannte" mit der Folie im Keller hab`ich auch (glaub`es ist meine Schwester :-)).
Speziell für ihren 2er Golf passgenau vorgeschittene Folie besorgt, anbringen wollen, aber dann leider die "Wolle" ausgegangen.
Ist mittlerweilen schon ein paar Jährchen her. Jetzt glaub ich lohnt sich die Sache auch nicht mehr........... :lol:

Franco67

Anfänger

  • »Franco67« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Wohnort: Berlin Marienfelde

  • Nachricht senden

14

Freitag, 11. Juli 2008, 09:27

folien

Ciao,
ich habe meinen Bravo 2 tönen lassen in hellschwarz und trim-line konnte nicht die Folie ohne Luft über die doofen punkte am Ende der Heizstäbe bringen.
Das ist aber bei allen neuen Wagen auch anderer marken die diese gepunkteten Ränder haben.
Also lieber für ca.150,- machen lassen.
Bilder folgen wenn es nicht mehr so regnet.
Arrivederci
Frank
»Franco67« hat folgendes Bild angehängt:
  • XGV19O3F7YP.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Franco67« (11. Juli 2008, 09:28)


hacker71

Anfänger

  • »hacker71« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 5. Juli 2008

Wohnort: Darmstadt

  • Nachricht senden

15

Samstag, 12. Juli 2008, 00:38

bei Carglass ist es nicht ganz so teuer am billigsten hatte ich es direkt bei fiat gemacht bekommen 150euro hatte ich bezahlt!!!

Jessi

Anfänger

  • »Jessi« ist weiblich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

16

Samstag, 12. Juli 2008, 00:54

Hatte vor einigen Wochen zum zweiten Mal einen Termin zum Scheiben tönen beim Scheibendoktor. Wieder glatte 150 Euro.
Manche Scheibendoktoren haben grad 'ne -25% Aktion, also falls noch wer will...?
In Arbeit... :D