Maike87

Anfänger

  • »Maike87« ist weiblich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2011

Wohnort: Krumbach(Schwaben)

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Dezember 2011, 20:06

Fiat nimmt unterm fahren kein Gas an

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Fiat Gemeinde
wie die Überschrift schon aussagt nimmt mein Fiat kein Gas an.
Das Problem stellt sich wie folgt dar.
Anfangs war es so das er wenn er warm war unterm fahren das Gas nicht angenommen hat und dann wieder ruckartig angezogen hat.
Jetzt ist es mittlerweile so schlimm das er es im 1. und 2. Gang schon macht.
Anfangs hat er das Einspritzsymbol angezeigt aber mittlerweile macht er das nicht mehr so oft nur noch ab und zu.
Es wurde schon einiges gemacht an dem Auto
ich fange mal an
Gewechselt wurde: Auspuffanlage,Luftfilter,Zündkerzen,Zündkabel,Zündspulen,Drosselklappe,Kurbelwellensensor,Ölwechsel,Steuergerät,
Unterdruckschläuche,Zahnriemen,Keilriemen,Wasserpumpe,Kühler,Benzinfilter,Bremskrafverstärker,Hauptbremszylinder,neue Batterie,Drosselklappensensor und Frontmaske getauscht in dem zug wurde die Elektrik überholt und bearbeitet da der Vorbesitzer wohl einiges verbastelt hat.
Mittlerweile ist mein Freund am verzweifeln und weis nicht mehr weiter vielleicht könnt ihr mir helfen und mir einen Tip geben was es noch sein könnte.
Nach all den arbeiten ist er ein paar Tage normal gefahren und dann trat das Problem wieder auf.
Hat der Fiat einen Benzindruckregler?
Wenn ja könnte es der Regler sein?
Wenn ja wo sitzt der Regler?
Und dann habe ich noch etwas bemerkt das die Batterieleuchte hin und wieder schwach leuchtet was könnte das sein?

Ich danke euch schon mal für eure Hilfe
LG Maike
Fiat Cinquecento 1,1 Sporting
EZ: 18.01.1996
Leistung 40kw/54ps
Schlüßelnummern zu2:4001,zu3:058

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 519

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Dezember 2011, 09:49

Hallo

Ich würde mal auf die Einspritzleiste tippen, was langsam den geist auf gibt. Kann es aber nicht versprechen :S

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Maike87

Anfänger

  • »Maike87« ist weiblich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2011

Wohnort: Krumbach(Schwaben)

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Dezember 2011, 07:43

der fiat hat einen vergaser und die drosselklappe wurde schon komplett getauscht
Fiat Cinquecento 1,1 Sporting
EZ: 18.01.1996
Leistung 40kw/54ps
Schlüßelnummern zu2:4001,zu3:058

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 519

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Dezember 2011, 09:10

Ob der Cinque noch ein Vergaser hat wage ich zu bezweifeln :whistling: . Vergaser werden bei Fiat zeit 20 jahren nicht mehr verbaut (Die letzten modelle waren Fiat Ritmo oder ein Fiat 126)Bei einem Vergaser könnt ich dir beesser helfen ;) . Wenn hat er SPI (Singl-Point Injection) oder MPI (Multi-Point Injection) hängt aber vom Bj ab. Ich würde mal richtung Düsen oder pumpe schauen ,es scheint als ob er Benzin aussetzer hat.Zumal leuchtet das Einspritzsymbol doch weiterhin Ab und Zu im Tacho

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Maike87

Anfänger

  • »Maike87« ist weiblich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2011

Wohnort: Krumbach(Schwaben)

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. Dezember 2011, 19:09

ab und zu kommt das symbol schon
ich gehe mal davon aus das der fiat einen einspritzvergaser hat
gut pumpe wäre vielleicht noch eine idee
düsen wurden wie schon gesagt samst drosselklappe getauscht !!!
wie gesagt es wurde alles mögliche getauscht wenn es die benzinpumpe auch nicht ist dann weiß ich nicht mehr weiter
Daten zum Fahrzeug siehe Signatur
Fiat Cinquecento 1,1 Sporting
EZ: 18.01.1996
Leistung 40kw/54ps
Schlüßelnummern zu2:4001,zu3:058

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maike87« (27. Dezember 2011, 19:20)


Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 519

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. Dezember 2011, 19:41

Einpritzvergaser gibts nicht wirklich entweder wird das Benzin im Luftzug Verstäubt (Vergast Sprich Vergaser) oder es wird direkt eingespritzt (Einspritzer SPI,MPI) Mein Stilo hat auch eine Drosselklappe und Einspritzdüsen, die liegen direkt am Zylinderkopf nicht im ansaugtrackt.

Egal... War die Drosselklappe(n-einheit?) Neu oder vom schrotti ums eck?Wenn die Kontrollleuchte ab und zu leuchtet muss doch ab und zu ein fehler im Einspritzsystem sein. Die Pumpe müsste aber ein lautes summen von sich geben.

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiatracer88« (27. Dezember 2011, 19:46)


Maike87

Anfänger

  • »Maike87« ist weiblich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2011

Wohnort: Krumbach(Schwaben)

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. Dezember 2011, 20:01

die pumpe gibt ein summen von sich
bei mir ist es so wenn der luftfilter runter ist schaut ma direkt auf die drosselklappe und über der drosselklappe ist die einspritzdüse
ich werde meinem freund sagen das er mal nach der pumpe schauen soll gegebenenfals tauschen mal schauen ob er dann läuft mehr kann es fast nicht mehr sein
die drosselklappe war als komplette einheit vom schrotti wurde auf funktion getestet
aber das problem hatte er mit der alten drosselklappe auch schon also kann es an der nicht gelegen haben
Fiat Cinquecento 1,1 Sporting
EZ: 18.01.1996
Leistung 40kw/54ps
Schlüßelnummern zu2:4001,zu3:058

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 519

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. Dezember 2011, 20:12

Deswegen hast du auch eine SPI einheit. Bei einem Vergaser hast du mehrere Düsen auch bei einem einfachen von nem Registervergaser will ich nicht anfangen :pinch:.Es hat ein grund warum der cinque dort stand ?( event. hatte er auch das problem d.h. das teil kann auch eine Macke haben. Thema Benzindruckregler mess einfach den Benzindruck ist der zu niedrig... .

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Maike87

Anfänger

  • »Maike87« ist weiblich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2011

Wohnort: Krumbach(Schwaben)

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Dezember 2011, 21:17

das problem ist wie können wir den messen?
wir haben kein meßgerät dafür
was würde eine neue komplette drosselklappe kosten?
wo sitzt der Bentindruckregler?
Fiat Cinquecento 1,1 Sporting
EZ: 18.01.1996
Leistung 40kw/54ps
Schlüßelnummern zu2:4001,zu3:058

Maike87

Anfänger

  • »Maike87« ist weiblich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2011

Wohnort: Krumbach(Schwaben)

  • Nachricht senden

10

Samstag, 21. Januar 2012, 21:48

Um das Thema nochmal auf zu greifen
Kann es sein das wenn die Benzinpumpe in Ordnung ist das sie Stromaussetzer hat?
Fiat Cinquecento 1,1 Sporting
EZ: 18.01.1996
Leistung 40kw/54ps
Schlüßelnummern zu2:4001,zu3:058


Ark

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 14. September 2010

Wohnort: Österreich/Linz

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 22. Januar 2012, 21:44

Hi!
also, ich hab zwar kein cinquecento, dafür fahr ich einen Uno und einen 188 punto.
Die Fire-Motoren sind im grunde genommen gleich gebaut.

zu deiner Frage:
ja, die pumpe könnte auch in ordnung sein, es könnte auch an den kabel bzw. steckerverbindungen dran liegen.
Am besten du messt mit einem Voltmeter hinten bei der pumpe die spannung.
Es sollten mind. annähernd 12V im Pumpen-Betrieb sein.
Du kannst ja auch mal die ganzen verbindungsstecker auf korosion (Dreck ect.) überprüfen und gegebenenfalls reinigen (event. Kontaktspray)
Das summen ist normal, die kurz anläuft wenn man die zündung einschaltet.
Die pumpe müsste unter dem hinteren Sitz sein, so eine schwarze abdeckung, einfach mal die sitzbank? umlegen und tepich zurück schlagen.
Sollte eine Intank-pumpe sein.

Bei dir wird es sich höchstwahrscheinlich um eine Single point Injection handeln.
Den Benzindruck kannst mitels T-stück und einem Manometer überprüfen
aber dass sollte jede werkstatt in einer halben stunde überprüfen können.
Dabei solltest aber auch gleich den Volumenstrom von der pumpe mit überprüfen lassen.
Sind so ca.: in 30 sek. 850ml bei ca.1.1bar Systemdruck

Zum Benzindruckregler: der sitzt auf der Einspritz-einheit, neben der einspritzdüse.
solltest aber aufpassen wenn du den zerlegst da ist eine feder drin und eine art gummi-mebran.

Bei der einspritzeinheit solltest unbedingt auf die seriennummer aufpassen da gibts unterschiede!
Nicht jede passt zum steuergerät!

Der Uno hatte z.B. auch probleme mit dem Drosselklappenpoti, da nützte sich mit der Zeit die schleifbahn ab,
sodass in einer bestimmten drosselkl.stellung plötzlich die leistung abfiel bzw. der motor ruckelte.
gab man aber mehr oder weniger gas war alles wieder normal.

Überprüfe zur sicherheit auch mal das DK-poti mit dem Ohm-meter.
einfach mal stecker abziehen und das ohmmeter anschliesen.
Ohne den motor zu starten gaaanz langsam immer mehr gas geben, hin bis vollgas und wieder zurück.
Der widerstand sollte gleichmässig mehr bzw. weniger werden ohne das ein plötzlicher widerstandwechsel erfolgt.

so ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen

gruss ark

Maike87

Anfänger

  • »Maike87« ist weiblich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2011

Wohnort: Krumbach(Schwaben)

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 22. Januar 2012, 23:34

danke dir für den tip das ist mal ein ausgiebiger tip ^^
die drosselklappe war auch aus eine 1,1 sporting und das steuergerät wurde auch ausgetauscht gegen eines ohne wegfahrspere habe ich damals bei fiat machen lassen wir werden morgen die pumpe holen und wenns das nicht ist stückweise deiner anleitung folgen ^^
lg
Fiat Cinquecento 1,1 Sporting
EZ: 18.01.1996
Leistung 40kw/54ps
Schlüßelnummern zu2:4001,zu3:058

Ark

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 14. September 2010

Wohnort: Österreich/Linz

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 24. Januar 2012, 19:39

da fällt mir noch was dazu ein:
Steht der wagen im freien? oder schon länger am stand?

Könnte auch möglich sein das kondenzwasser im tank wär.
Da das wasser schwerer ist als benzin würde die pumpe zuerst das wasser ziehen.

Das Kraftstoffdampfrückhalte- und -rückführsystem könnte man auch noch nachkontrolieren, ob das ventil gesteuert wird.
Hat auch einen einfluss auf den motorlauf, bzw. tankbelüftung.
Hier gibts eine pdf-beschreibung davon:
http://www.hella.com/produktion/amc/WebS…ebehaelter1.pdf

Blöde frage, aber wieso tut ihr euch das an, das geld was ihr da reinsteckt
könntet ihr doch einen "guten gebrauchten" bekommen und keinen "verbastelten".
Wieviel km hat den der schon auf den Buckel?

gruss

LT Peter

Schüler

  • »LT Peter« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 6. August 2012

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 9. August 2012, 00:12

Hi
Könnte es sein das der Tank verrostet ist und das sich der Rost vor die Benzienpumpe legt. Vom Baujahr her müßte der Tank fertig sein . Hatte bei meinem diesen auch schon erneuert.
Dann blieben noch die Dichtungen über am Ansaugkrümmer , da könnte er falsche Luft ziehen. Dann läuft der Wagen auch wie ein Sack Schrauben.